| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

bei Fachhändlern

40% Umsatz-Plus bei hochwertigen Desktop-Druckern

Wien, 23. August 2006 - Konica Minolta Business Solutions Austria setzte sich zu Jahresbeginn das strategische Ziel, die Zusammenarbeit mit lokalen Fachhändlern auszubauen. Die Fokussierung auf diesen wichtigen Vertriebskanal trägt nun Früchte: die Anzahl der Fachhandelspartner stieg auf nahezu 600 an. „Wir finden hier quer durch Österreich hochprofessionelle Partner vor, mit denen wir sehr gut zusammenarbeiten. Von dieser Kooperation haben beide etwas: wir gehen nun auch im hochwertigen Desktop-Printer-Bereich vermehrt in die Breite und der Fachhändler erweitert seine Palette um Top-Produkte“, freut sich Konica Minolta Business Solutions Austria-Geschäftsführer, Johannes Bischof, über die erfolgreich eingeschlagene Strategie.


Nahversorgung mit Hochtechnologie sichergestellt
Bereits jetzt konnte der Umsatz von Konica Minolta in diesem Bereich um knapp 40% gesteigert werden. „Die Kooperationen mit Fachhändlern werden sukzessive ausgebaut“, so Bischof. Besonders in den Bundesländern Salzburg, Kärnten, Tirol und Vorarlberg ist ein weiterer Ausbau des Vertriebsnetzes über lokale Partner geplant. Damit wird gegenüber den Kunden sichergestellt, dass sie ihren Bedarf an High-End Desktop-Druckern genauso über ihren vor Ort Handelspartner beziehen können und somit alles für ihren Bürobedarf aus einer Hand erhalten. Die Top-Produkte sind der Farb MFP Magic Color 2480 sowie der Magic Color 5450.


Flächendeckende Organisation – Direkt beim Kunden
„Mit dieser Offensive in Richtung lokaler Fachhändler haben wir unsere Maxime der absoluten Kundennähe nun auch auf den Bereich der Klein- und Mittelbetriebe ausgeweitet“, so Bischof. Denn bereits bisher setzte Konica Minolta sehr stark auf die Vor Ort-Präsenz bei seinen Kunden. Das Unternehmen verfügt in Österreich über eine flächendeckende Organisation: Vertrieb und Service sowie Projektmanagement werden vor Ort angeboten und sind gerade bei mittelständischen Kunden ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Über 50 % der 258 Mitarbeiter sind quer durch Österreich im Außendiensteinsatz im Einsatz und verfügen mittels PDA über drahtlosen Zugriff auf sämtliche Kunden- und Gerätedaten. Die Folge: Rascherer Service, zufriedenere Kunden und Kostenersparnis. Das Unternehmen hat eigene Niederlassungen mit Büros, Schauräumen und Demomöglichkeiten in allen Bundesländern.
Weitere Informationen finden Sie unter » www.konicaminolta.at

**********


Rückfragen richten Sie bitte an:

Konica Minolta Business Solutions Austria GmbH
Ing. Johannes Bischof, MBA
Amalienstraße 59-61
1131 Wien
Tel.: 01/87882-0



Pleon PUBLICO
Public Relations & Lobbying GmbH
Mag. Manuela Bruck
Neulinggasse 37, 1030 Wien
Tel: +43 (1) 71786-108
Fax: +43 (1) 71786-60
Mailto: » manuela.bruck@pleon-publico.at
» http://www.pleon-publico.at


zurück
nach oben

','
',$content); ?>