| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Innovative Lösungen für die Netzautomatisierung

Berlin - 26. September 2006- ADC KRONE (Nasdaq: ADCT; » www.adc.com) gibt bekannt, dass T-Com, einer der größten Breitband/Festnetzanbieter Europas, die neueste Generation automatischer Schaltverteiler den ACX (Automated Copper Cross Connect) von ADC KRONE zur Automatisierung der Kabelverzweiger einsetzt. Es handelt sich hierbei um einen der größten Aufträge in der Geschichte des Unternehmens ADC KRONE.

Das automatische Bereitstellen und Umschalten von Diensten führt zu einer wesentlichen Effizienzsteigerung und ermöglicht somit die kostengünstige Nutzung vorhandener Kupferkabelnetze, über die z. B. x-DSL Dienste bereitgestellt werden.

"Mit der Einführung des automatischen Schaltverteilers in den Kabelverzweiger haben wir die Grundlage für eine neue Generation von Netzwerkinfrastrukturlösungen gelegt" sagt Axel Kahsnitz, Vice President ADC & Regional Director für EMEA von ADC KRONE. "Wir freuen uns sehr, dass T-Com, einer der größten europäischen Breitband/Festnetz-Provider, unsere innovativen Produkte einsetzt und damit die Grundlage zum Aufbau eines der modernsten Telkommunikationsnetze legt."

ADC KRONE verfügt auch über jahrelanges know how bei der Planung, Installation und Wartung von Netzwerken und übernimmt ebenfalls die Installation der Systeme. ADC KRONE bietet als turn key Partner Lösungen aus einer Hand, ein entscheidender Vorteil bei der Realisierung von derartigen Großprojekten.

Über T-Com
Mit rund 42,1 Millionen Schmalbandanschlüssen und 7,1 Millionen Breitbandanschlüssen ist T-Com einer der größten Festnetzanbieter Europas. T-Com betreut in Deutschland Privat- und kleine Geschäftskunden und ist in Ungarn, Mazedonien sowie Montenegro (über Magyar Telekom), Kroatien (über T-Hrvatski Telekom) und in der Slowakei (über Slovak Telecom) vertreten.

In Deutschland bietet T-Com Festnetz-Basisinfrastrukturdienste für weitere Bereiche des Deutsche Telekom Konzerns und für andere Telekommunikationsunternehmen an. In Central Eastern Europe (CEE) ist T-Com nicht nur mit dem Festnetz, sondern auch mit ISP (Internet Service Provider) und Geschäftskunden vertreten. Weitere Informationen unter » www.t-com.de.

Über ADC KRONE
ADC (Nasdaq: ADCT) tritt in EMEA und im Asien-Pazifik-Raum als ADC KRONE auf und hat Verkaufsniederlassungen in über 150 Ländern. Das Unternehmen liefert Komponenten für die Verbindung von leitungsgebundenen, drahtlosen, Kabel-, Rundfunk- und Unternehmensnetzwerken in der ganzen Welt. Die innovativen Netzwerkinfrastrukturlösungen und professionellen Services von ADC KRONE ermöglichen den Aufbau von Hochgeschwindigkeits-Internet-, Daten-, Video- und Sprachdiensten für Privat-, Geschäfts- und Mobilkunden. Weitere Informationen unter » www.adckrone.com.

ADC Investor Relations:

Mark Borman
+1 952.917.0590
» mark.borman@adc.com

Pressekontakte:

Claudia Duval
PR & Corporate Communications Manager, EMEA, ADC KRONE
Beeskowdamm 3-11
14167 Berlin
Tel: +49 30 84 53 13 79
Email: » claudia.duval@adckrone.com

Emmanuelle Rouard / Markus Eichelhardt
Johnson King PR
Industriestr.1
82110 Germering
Tel: 089/89 4085-12/13
Email: » emmanueller@johnsonking.de / » markuse@johnsonking.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>