| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

der Handheld Scanner SR61ex von Intermec

Konstanz, 17.12.2007 — OPAL vertreibt ab sofort den neuen Intermec SR61ex Handheld Scanner mit eigener, integrierter Intellibeam™ EX25 Nah-/Fern Area Imaging Technologie. Mit seinen bahnbrechenden Autofokus-Möglichkeiten ist der SR61ex in der Lage, jede Art von Barcode auf kurzer oder weiter Distanz zu erfassen. Unternehmen können damit ihre Lagerproduktivität verbessern, Gerätetypen konsolidieren sowie die Total-Cost-of-Ownership reduzieren.

Besonders für die Datenerfassung in Lagern mit Gabelstaplereinsatz geeignet, bietet der robuste SR61ex durch die erweiterte Scanmöglichkeit und Flexibilität eine Steigerung der Arbeitsproduktivität. In Kombination mit einem fahrzeugmontierten Computer wie dem Intermec CV30 oder CV60 kann der Handheld Scanner 1D-, 2D-, Composit-, sowie Postal-Codes in jede Richtung auf eine Distanz von 0,15 bis 15 Meter lesen und verarbeiten.
Arbeiter können nahtlos vom Scannen eines Objektes in ihrer Hand zum Erfassen einer Palette in einem Hochregal wechseln. Die integrierte Bluetooth Schnurlos-Kommunikation garantiert eine einfache Datenübertragung zum Host-Computer sowie eine effiziente Steigerung von Arbeitssicherheit ohne Kabelwirrwarr.
Der SR61ex ist eine Erweiterung zum CK31ex Mobile Computer, der vorab von Intermec auf den Markt gebracht wurde. Nun haben Kunden die Möglichkeit, eine flexible und genaue Scan-Technologie innerhalb ihrer Lieferkette effektiv einzusetzen. Beide Produkte sorgen dafür, dass Unternehmen ihren unterschiedlichen Scan-Bedarf abdecken können, in dem sie auf ein Produkt setzen, das bei zukünftigen, wechselnden Anforderungen angepasst werden kann.
Der SR61ex liefert eine Reihe von Vorteilen für Lageranwendungen wie das Scannen aus mehreren Winkeln, was Armverrenkungen oder Güterbewegungen, um Barcodes lesen zu können, ausschließt. Darüber hinaus können Barcodes in schmalen Regalgängen aus kleinsten Winkeln sowie bei hellem Licht oder auf Gegenständen erfasst werden, die sich im Outdoor-Bereich befinden. Das Gerät liest ebenso beschädigte oder unter Plastikhüllen verdeckte Barcodes.
Der Handheld wurde für raue Arbeitsumgebungen mit hohen und niedrigen Temperaturen konzipiert und ist gegen Staub und Wasser versiegelt. Ferner übersteht der SR61ex den Fall auf harten Boden. Der Scanner wird mit einer langanhaltenden Lithium-Batterie geliefert, die mehr als 10 Stunden arbeitet und leicht ausgewechselt werden kann.
OPAL Associates Holding AG:
OPAL Associates Holding AG mit Hauptsitz in Wetzikon/Schweiz, sowie Tochtergesellschaften in Deutschland, Dänemark, Österreich, Frankreich und der Schweiz wurde 1996 gegründet. OPAL ist Intermec Honours Premier Partner und Komplettanbieter im Bereich Auto-ID-Systeme. OPAL Kunden erhalten ein umfassendes Leistungspaket aus einer Hand: Beratung, Konzeption, Entwicklung, Integration, individuelle Wartungs- und Servicevereinbarungen. Die enge Zusammenarbeit mit allen wichtigen Hardware-Herstellern im Auto-ID-Bereich sowie eine praxiserprobte Kooperation mit Softwarepartnern macht es OPAL möglich, für vielfältige Anforderungen die passenden Lösungen zu liefern und den Support zu gewährleisten.


Pressekontakt:
OPAL Associates GmbH
Désirée Schambach
Tel.: +49 (0)7531 / 813 00 0
desiree.schambach@opal-holding.com


Profil Marketing
Tanja Stemmermann
Tel.: +49 (0)531 / 38733 22
t.stemmermann@profil-marketing.com


zurück
nach oben

','
',$content); ?>