| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

OPAL zeigt MobileGRAFIX auf Intermec-Terminals

OPAL zeigt auf dem Stand 127 in Halle 6 Intermec Neuheiten an mobilen Computern und Barcode-Scannern mit revolutionärer Scantechnologie EX25 sowie deren Anbindung durch MobileGRAFIX an SAP

Konstanz, 04.12.2007 — OPAL, Auto-ID-Komplettanbieter, präsentiert auf der LOGIMAT 2008 vom 19. – 21. Februar 2008 neueste Auto-ID und RFID Trends. Highlights sind neben dem Intermec CK31ex und dem SR61ex, die beide die Scantechnologie EX25 nutzen, auch der Intermec 751 mit IP4 Reader. Abgerundet wird der Messeauftritt durch die neuartige MobileGRAFIX Lösung.


MobileGRAFIX Solution
Die zukunftsorientierte MobileGRAFIX Lösung von OPAL ermöglicht die Anbindung mobiler Endgeräte an SAP und damit eine schnelle und einfache Verbuchung von Ware im SAP-System. Zeitnahe und sichere Lagerbestände sind das Ergebnis.
Speziell von OPAL für Nutzer der MobileGRAFIX Lösung angefertigte, farbige und in jeder SAP Sprache verfügbare Erfassungsmasken auf den mobilen Endgeräten unterstützen den erfolgreichen Einsatz von Barcode/RFID gestützten Informationssystemen im Lager.


CK31ex
Der Mobile Computer CK31ex ist das erste Gerät, in der die Intermec Intellibeam™ EX25 Auto-Fokus Nah-/Fern Scantechnik integriert werden kann. Vorteilhaft: diese liest und decodiert 1D-, 2D, Composit-, sowie Postal-Codes unabhängig von der Distanz und dem Scan-Winkel und liest auch auf einfachem Papier gedruckte Barcodes in weiter Entfernung. Um Lieferungen zu dokumentieren, können Anwender Bilder machen und die einzigartige Auto-Fokus-Technik des Mobile Computers garantiert ein akkurates Scannen auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen oder unvollständigem Barcode. Ein für die Industrie klassifiziertes, robustes Gehäuse, das Microsoft Windows CE.NET Betriebssystem, optionaler Terminal-Emulation Support sowie der helle ¼ VGA Farb-Touch-Display und der Cisco-kompatible 802.11 b/g Funk, sind weitere Merkmale des CK31ex.


SR61ex
Der SR61ex ist eine Erweiterung zum CK31ex Mobile Computer. Beide Produkte nutzen die Scantechnologie EX25, die durch erweiterte Scanmöglichkeit und Flexibilität für eine Steigerung der Arbeitsproduktivität sorgt. Der robuste Handheld Scanner SR61ex kann in Kombination mit einem fahrzeugmontierten Computer wie dem Intermec CV30 oder CV60 1D-, 2D-, Composit-, sowie Postal-Codes in jede Richtung auf eine Distanz von 0,15 bis 15 Meter lesen und verarbeiten. Der Handheld wurde für raue Arbeitsumgebungen mit hohen und niedrigen Temperaturen konzipiert und ist gegen Staub und Wasser versiegelt. Ferner übersteht der SR61ex den Fall auf harten Boden. Der Scanner wird mit einer langanhaltenden Lithium-Batterie geliefert, die mehr als 10 Stunden arbeitet und leicht ausgewechselt werden kann.


751 mit IP4
Die Handhelds der Intermec 700 Color Serie sind die einzigen mobilen Computer, die drei drahtlose Kommunikationsoptionen mit Barcode-Scanner sowie einem RFID-Leser und -Schreiber in einem Gerät vereinen. Neben einem WLAN-Modul besitzen die Computer eine GPRS/CDMA Mobilfunkeinheit und einen vollständig integrierten Bluetooth-Baustein mit Power-Management. Kunden können ihre Geräte mit dem Intellitag IP4, einen aufsteckbaren RFID-Reader, schnell und einfach am Griff der tragbaren Computer befestigt und so mühelos für RFID-Lese- und -Schreibvorgänge erweitern.


OPAL Associates Holding AG:
OPAL Associates Holding AG mit Hauptsitz in Wetzikon/Schweiz, sowie Tochtergesellschaften in Deutschland, Dänemark, Österreich, Frankreich und der Schweiz wurde 1996 gegründet. OPAL ist Intermec Honours Premier Partner und Komplettanbieter im Bereich Auto-ID-Systeme. OPAL Kunden erhalten ein umfassendes Leistungspaket aus einer Hand: Beratung, Konzeption, Entwicklung, Integration, individuelle Wartungs- und Servicevereinbarungen. Die enge Zusammenarbeit mit allen wichtigen Hardware-Herstellern im Auto-ID-Bereich sowie eine praxiserprobte Kooperation mit Softwarepartnern macht es OPAL möglich, für vielfältige Anforderungen die passenden Lösungen zu liefern und den Support zu gewährleisten.


Aussender
Maren Thielecke

PROFIL MARKETING OHG
Public Relations
Humboldtstr. 21
D-38106 Braunschweig
Tel.: +49 531 387 33 17
Fax: +49 531 387 33 44
m.thielecke@profil-marketing.com
» www.profil-marketing.com


zurück
nach oben

','
',$content); ?>