| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

JAE Stecker für kompakte und robuste PCI Express- Verbindungen


Ispringen, 29. November 2007 - JAE hat mit gepaarten, auf Leiterplatten und
an Kabeln montierbaren Steckern für externe Verbindungen über PCI Express
Card und PCIe eine kompakte und robuste Lösung auf den Markt gebracht, mit
der sich viele verschiedene Leiterplatten und Untersysteme verknüpfen
lassen. Die Steckverbindungen der Serie JAE DE1 umfassen Stecker zur
Kabelmontage sowie auf der Leiterplatte montierbare Buchsen mit Durchsteck- Pin-Anschluss. Die kabelmontierten Stecker verfügen außerdem über eine
mechanische Sperre zur korrekten Polung. JAE Europe bietet auch
vollständige Kabelbaumlösungen an, die individuell zusammengestellt werden.
Erhältlich sind die Stecker ab sofort bei Rutronik Elektronische
Bauelemente GmbH.

Jeder Stecker verfügt über 15 Kontakte, ermöglicht einen direkten Anschluss
an PCI-Express-Card-Schnittstellen und unterstützt PCIe-Übertragungen. Für
eine optimierte Signalintegrität sind die Kontakte auf einem Raster von
1,27 mm versetzt angeordnet, was Übersprechen minimiert und gleichzeitig die
mechanischen und elektrischen Spezifikationen der PCI-SIG erfüllt. Dank des
niedrigen Kontaktwiderstands von 30 mO können Entwickler bei der
Optimierung der Kabellängen flexibler vorgehen. Mit einem Nennstrom von 0,5
A pro Kontakt ist der Einsatz in einer Vielzahl von Anwendungen möglich,
darunter externe Verbindungen von PCIe Cards, Schnittstellen zwischen
Hochleistungssystemen sowie der Anschluss von Test- oder
Entwicklungsplatinen an Host-Platinen oder -PCs. Die Stecker haben eine
Lebensdauer von 10.000 Steckzyklen und einen Betriebstemperaturbereich von - 40 bis 80 °C.

###

Hinweis an die Leser:
In dieser Pressemitteilung basieren alle Produktinformationen sowie
Herstellerbenennungen auf der Franchise-Situation in Deutschland.
Länderspezifische Abweichungen sind daher möglich.



Über Rutronik (» www.rutronik.com)
Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH ist einer der führenden
europäischen Breitband-Distributoren für Halbleiter, passive und
elektromechanische Bauelemente sowie Displays & Embedded Boards und
Wireless Produkte. Speicherkomponenten stehen über das Tochterunternehmen
Discomp ebenfalls im Angebot. Zielmärkte sind vorrangig Automobil-,
Telekommunikations-, Konsumgüterindustrie und Industrieelektronik.
Umfassende Serviceleistungen, kompetente Know-how-Transfers bei
Produktentwicklungs- und Designfragen sowie Logistik- und Supply Chain
Management Lösungen ergänzen das kunden- und zukunftsorientierte
Leistungsspektrum. Das 1973 von Helmut Rudel in Ispringen/Deutschland
gegründete Unternehmen beschäftigt europaweit mehr als 1.100 Mitarbeiter
und erzielte im Geschäftsjahr 2006 einen Umsatz von 550 Mio. Euro in der
Gruppe.



Pressekontakt:
Edgar Huber, Leiter Marketing/Kommunikation, RUTRONIK
Tel: +49 (0) 7231/801-628; eMail: edgar_huber@rutronik.com

Karin Zühlke, Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Tel: +49 (0) 8122-55917-11; » www.lorenzoni.de; eMail: karin@lorenzoni.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>