| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Hocheffiziente und modulare Netzteile beeindrucken durch kluges Kabelmanagement und ruhige Kühlung ~

München, 29. November 2007 - Kabelsalat war gestern - NeoPower ist heute: Mit zwei neuen Netzteilen von Antec können schlaue PC-Nutzer dem wachsenden Kabelaufkommen beim Aufbau und der Aufrüstung ihres Rechners endlich ein Ende setzen. Der kalifornische Hersteller innovativer Hochleistungs-Computerkomponenten für den Upgrade- und Do-It-Yourself-Markt bringt dafür zwei weitere NeoPower-Netzteile auf den Markt: NeoPower 650 und NeoPower 650 Blue. Beide zeichnen sich durch ein modernes Kabelmanagement und einen sehr kühlen und leisen Betrieb aus. NeoPower 650 ist ab sofort ab 129,- Euro und NeoPower 650 Blue ab 138,- Euro im Handel erhältlich (unverbindliche Preisempfehlungen des Herstellers inkl. MwSt.).

Das NeoPower 650 Blue bietet vor allem Gamern ein cooles Extra-Feature: Der 120mm-Lüfter ist mit einer blauen Leuchtdiode ausgestattet, die das Gehäuse während des Betriebes in atmosphärisch blaues Licht taucht. Die neuen 650 Watt-Netzteile der NeoPower-Serie haben eine Energieeffizienz von bis zu 85 Prozent. Für einen kühlen und leisen Betrieb reichen daher ein 80mm-Lüfter für NeoPower 650 und ein 120mm-Lüfter für NeoPower 650 Blue aus. Durch die aktive Power Factor Correction (PFC) kann NeoPower auch hohe Netzspannungen aufnehmen und überflüssigen Stromverbrauch verhindern – das schont die Umwelt und sorgt für eine gleichmäßige Stromversorgung. Besonders fortschrittlich ist das Kabelmanagementsystem: Damit kann der Nutzer genau die Kabel verwenden und einstecken, die er wirklich braucht. Das spart Platz und sorgt für eine bessere Luftzirkulation im Computer. Beide Energiebündel kommen mit drei 12V-Ausgängen auf den Markt und besitzen eine Spannungsrückkopplung, die das System vor Überlastungen schützt.

NeoPower 650 und NeoPower 650 Blue sind ab sofort bei führenden Distributoren, Resellern und Handelsketten sowie E-Shops erhältlich, wie Actebis Peacock, Ingram Micro, JET COMPUTER, Tech Data, www.amazon.de oder www.cyberport.de. Antec gewährt auf die Netzteile eine Qualitätsgarantie von fünf Jahren auf Teile und Verarbeitung. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.antec.com.


Über Antec
Antec hat sich seit der Gründung im Jahr 1986 zu einem weltweit führenden Hersteller von Computer-Hardware und -Zubehör für den Upgrade- und Build-Your-Own-Markt etabliert und ist seither als Pionier auf diesem Gebiet bekannt. Auch im indirekten Vertrieb genießt das kalifornische Unternehmen einen guten Ruf unter qualitätsbewussten System-Architekten, VARs und Integratoren.

Antec hat bei den Computergehäusen verschiedene Produktserien im Programm: Die fortschrittliche Performance One-Serie, die kostengünstige New Solution Serie oder Server-Gehäuse für die besonderen Anforderungen des Großrechner- und Servermarktes. Die Produktpalette wird abgerundet durch innovative Netzteile, wie die leistungsfähige und geräuscharme TruePower Quattro-Familie, die NeoPower-Serie und EarthWatts, das unweltfreundlichste Netzteile auf dem Markt. PC-Gamer stellen einen immer größeren Anteil der Konsumenten von Hochleistungskomponenten dar. Viele Produkte von Antec sind auf die Bedürfnisse von Computer-Spieler zugeschnitten, wie das innovative Nine Hundred Gehäuse. Das Portfolio an Computer-Accessoires des Herstellers umfasst eine Vielfalt an weiteren innovativen, erstklassigen Produkten, wie die patentierten LED-Lüfter oder die Notebook Cooling-Lösungen von Antec.

Vor sieben Jahren führte Antec seine Produkte auf dem europäischen Markt ein und ist in Deutschland im Einzelhandel und bei den Distributoren Actebis Peacock, Ingram Micro, JET COMPUTER PRODUCTS und Tech Data erhältlich.

Der Hauptsitz von Antec befindet sich in Fremont, Kalifornien, die europäische Hauptniederlassung in Rotterdam, Niederlande. In Deutschland ist Antec mit einem Vertriebsbüro in München vertreten. Die Produkte von Antec werden in mehr als 30 Ländern weltweit verkauft. Weitere Informationen zu Antec gibt es im Web unter
» http://www.antec.com/ec/de.


Für weitere Presseinformationen und Fotomaterial wenden Sie sich bitte an:
Linda Holz
bei LEWIS Communications
Baierbrunner Str. 15
81379 München
Tel.: +49 89 / 17 30 19-38
Fax: +49 89 / 17 30 19-99
E-Mail: lindah@lewispr.com
» http://www.lewispr.com


zurück
nach oben

','
',$content); ?>