| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Scan- und Print-Fähigkeit und Flexibilität

SATO stellt mit CX410 neustes Modell seiner kompakten Labeldrucker-Serie CX vor

Hirschhorn, 21. November 2007 +++ SATO, Weltmarktführer für Etiketten- und Barcode-Drucker und Spezialist für Data Collection Systems und RFID-Labeltechnologie, präsentiert mit dem SATO CX410 das neuste Modell seiner CX Serie von kompakten und preiswerten Labeldruckern. Der SATO CX410 kann überall dort eingesetzt werden, wo Mobilität und Flexibilität gefragt sind, wo eher geringe Etikettiervolumen zu bewältigen sind oder Etiketten On-Demand gedruckt werden müssen. Über eine serielle Schnittstelle lässt sich ein Scanner direkt an den CX410 anschließen, so dass komplexe Scan- und Druckvorgänge direkt und ohne PC durchgeführt werden können. Neben Bürohäusern, Behörden und Bibliotheken eignet sich der CX410 deswegen auch ideal für PC-lose Bereiche, beispielsweise für Teile des Einzelhandels, für Transportunternehmen und für Kurierdienste. Hinzu kommt, dass der CX410 durch sein überaus kompaktes Design und sein geringes Gewicht an nahezu jedem Ort mobil aufstellbar ist, ob am übervollen Arbeitsplatz, im Lager, im Verteilerzentrum oder am Point of Sale. Dank der hohen Auflösung von 300dpi druckt der CX410 mit großer Schärfe und klarem Druckbild, ob klassische Barcodes oder einfachen Text, detailreiche Grafiken oder kleinformatigen 2D-Code. Der 32-Bit High-Speed RISC Prozessor sorgt dafür, dass sich der CX410 auch direkt aus Standard-Windows-Applikationen heraus mit maximaler Geschwindigkeit ansteuern lässt.
Zusammen mit dem etablierten CX400 rundet der neue CX410 die flexible und kostengünstige Labeldrucker-Kompaktserie von SATO ab. Er ist sofort betriebsbereit und lässt sich in praktisch jede IT-Umgebung schnell und einfach integrieren. Er verfügt sowohl über eine serielle RS232C Schnittstelle als auch über eine Centronics-Parallel-Schnittstelle. Darüber hinaus kann er optional auch mit Schnittstellen für USB- und LAN-Anschlüsse geliefert werden. Der CX410 druckt Etiketten wahlweise im Thermodirekt- oder im Thermotransfer-Verfahren und verfügt über eine maximale Druckgeschwindigkeit von 76 mm/s. Der Labeldrucker ist besonders einfach zu bedienen, lässt sich dank eines weit zu öffnenden Druckkopfes komfortabel warten und erlaubt den schnellen Austausch von Verbrauchsmaterialien. Mit einem Gewicht von 2,6 kg ohne Netzteil ist der CX410 leicht zu tragen und somit äußerst flexibel einsetzbar. Optional kann der CX410 auch mit Etikettenabschneider, Etikettenspender oder zusätzlichem Speicherchip über 2 oder 4MB geliefert werden.


Über SATO
SATO ist Erfinder des Thermotransfer-Labeldruckers, Weltmarktführer für Label- und Barcode-Drucker und ein Pionier im Bereich von Automatic Identification und Data Collection (AIDC). SATO gehört zu den führenden Spezialisten im Bereich Data Collection Systems (DCS) und Radio Frequency Identification (RFID) und ist eines der ersten Unternehmen, das multi-protokoll- und EPC-konforme UHF-RFID-Lösungen vorgestellt hat. SATO ist an der Tokyo Stock Exchange notiert und hatte im Geschäftsjahr 2006 weltweit Umsätze von mehr als einer halben Milliarde Euro.
Die Zentrale der weltweit agierenden SATO Gruppe – SATO International – hat ihren Sitz heute in Singapur. Die SATO Labelling Solutions Europe GmbH mit Sitz in Hirschhorn am Neckar zeichnet für Vertrieb, Consulting und Service für SATO Produkte in D-A-CH verantwortlich. SATO bietet umfassende Etikettierungs-, Tracking- und Sicherheitslösungen in den verschiedensten Marktsegmenten wie Retail, Health Care, Logistics, Manufacturing und Government. Das SATO Produktprogramm reicht von Barcode- und RFID-Hochleistungsdruckern für industrielle Anwendungen über OEM-Druckmodule für Etikettieranlagen bis hin zu kompakten und tragbaren Thermodirekt- und Thermotransfer-Labeldruckern für den Bedarf im Einzelhandel.
Zudem bietet SATO Layout- und Publishing-Software für professionelles Etikettendesign und eine breite Palette an Verbrauchsmaterialien wie Farbbänder, Etiketten und modernste RFID-Gen2-Tags. An Produktionsstandorten in ganz Europa stellt SATO Selbstklebe-, Karton- und Kunststoffetiketten für verschiedenste Anwendungen her – somit gewährleistet SATO europaweit eine hohe Verfügbarkeit von Standardprodukten im Etikettenbereich sowie kurze Durchlaufzeiten für die kundenspezifische Fertigung.


Kontakt
SATO Labelling Solutions Europe GmbH
Manfred Linder
Jochen Rindt Str. 13
1230 Wien
Österreich
Telefon: +43-1-616-2411-50
Fax: +43-1-616-2411-29
E-Mail: manfred.linder@at.satoeurope.com
Internet: » www.satoworldwide.com

Möller Horcher Public Relations GmbH
Stefan Hamacher
Ludwigstr. 74
63067 Offenbach
Telefon: 0049-69-809096-54
Fax: 0049-69-809096-59
E-Mail: stefan.hamacher@moeller-horcher.de
Internet: » www.moeller-horcher.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>