| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Lieferung auch nach Österreich möglich

16.11.2007 - Die Shuttle Inc., Marktführer im Mini-PC-Bereich und Hersteller von Multi-Form-Factor-Lösungen, bietet seine Mini-PCs mit Linux Betriebssystem jetzt auch in Großbritannien an. Die beiden kompakten PCs aus Aluminium sind ab sofort offiziell im Shuttle Systems Configurator individuell konfigurierbar. Diese werden anschlussfertig mit vorinstallierter Software ausgeliefert und beinhalteten 24 Monate Pick-up-and-Return-Service für verlässliche Hilfe im Garantiefall.



Jetzt im Shuttle Systems Configurator mit DVI-Schnittstelle konfigurierbar

"Nach der Markteinführung der Linux-basierenden Komplettsysteme in Deutschland im September dieses Jahres, erreichten uns ebenfalls viele Anfragen aus Großbritannien", erklärt Tom Seiffert, Head of Marketing & PR der Shuttle Computer Handels GmbH. "Die Ausweitung auf weitere europäische Länder ist bereits in Planung."

Zeitgleich mit dem heutigen Start der englischen Sprachversion, bietet Shuttle die LinuXPCs zudem auch in Österreich an.

Die Mini-PC-Lösungen auf Basis zuverlässiger Intel Chipsatz- und Prozessor-Technologie, sind von nun an auch mit einer digitalen Monitorschnittstelle (DVI) bestellbar. So bieten die LinuXPCs eine optimale Darstellung auf großen TFT-Bildschirmen.

Erhältlich sind zwei Varianten in je zwei Farben: der Shuttle LinuXPC SD3002W setzt auf SUSE Linux Enterprise Desktop 10 SP1, während der Shuttle LinuXPC SD3002Q mit vorinstalliertem openSUSE Betriebssystem ausgeliefert wird.

Beide Varianten überzeugen in puncto Hardware durch DDR2-Speicher, Unterstützung von Multi-Core-Prozessoren, I.C.E. Heatpipe-Kühltechnik, PCI-Express x16 und PCI-Steckplatz, Gigabit-Netzwerk, 8-Kanal-Audio, FireWire und ein kraftvolles 250 Watt Netzteil.

Die Geräte sind ab sofort im Fachhandel (Deutschland, UK und Österreich) verfügbar. Shuttles unverbindliche Preisempfehlungen für die Grundkonfigurationen betragen € 519,- für den LinuXPC SD3002W und € 479,- für den LinuXPC SD3002Q (inkl. 19 % MwSt.).

Beide Systeme im Shuttle Systems Configurator konfigurieren:

Shuttle LinuXPC SD3002W mit SUSE Linux Enterprise Desktop 10 SP1 » http://sys.eu.shuttle.com/home.jsf?showProduct=SD3002W
Shuttle LinuXPC SD3002Q mit openSUSE Linux » http://sys.eu.shuttle.com/home.jsf?showProduct=SD3002Q

Alle Infos zu Shuttle und Linux findet man unter folgender Adresse: » www.shuttle.eu/LinuXPC



Pressemitteilung und hochauflösendes Bildmaterial » http://eu.shuttle.com/de/DesktopDefault.aspx/tabid-53/140_read-14445/

Shuttle Computer Handels GmbH
- PR Abteilung -
Fritz-Strassmann-Str. 5
25337 Elmshorn (Deutschland)
» www.shuttle.eu
presse@shuttle.eu

Europa (Deutschland, Österreich, Schweiz)
Tom Seiffert
+49 4121-476-885
t.seiffert@shuttle.eu

Europa (Niederlande, Italien, flämischer Teil Belgiens, Skandinavien) Christian Scheibel
+49 4121-476-891
c.scheibel@shuttle.eu

Europa (Frankreich, Belgien (French-speaking region), Spanien) Benoit Lemouchoux
+49 4121-476-898
b.lemouchoux@shuttle.eu


zurück
nach oben

','
',$content); ?>