| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

der Donau-Universität Krems

Schriftstellerin Evelyn Schlag liest zur Eröffnung am 2. Oktober 2006 aus ihrem neuen Roman „Architektur einer Liebe“

Krems (kpr.) Mit einer „Gender-Abteilung“ erweitert die Donau-Universität Krems ihre Bibliothek um ein innovatives Angebot. Benützerinnen und Benützer finden hier eine umfangreiche Sammlung von Sachbüchern und wissenschaftlicher Literatur rund um Fragen der Geschlechter-Perspektive. Eröffnet wird die Gender-Abteilung am Montag, dem 2. Oktober, um 18 Uhr, mit einer Lesung der bekannten niederösterreichischen Schriftstellerin Evelyn Schlag.

Von Gender Studies in Sozial-, Wirtschafts- und Naturwissenschaften, Technik oder Medizin über Gender-Mainstreaming, Diversity-Management, Frauen und Männer bis hin zur Elternschaft reichen die Themen des neuen Literaturangebots in der Kremser Universitätsbibliothek.

Initialzündung für die Einrichtung der „Gender-Abteilung“ war die großzügige Leihgabe zahlreicher Fachbücher durch Sabine Pichler, eine engagierte Mitarbeiterin der Donau-Universität Krems. Bibliotheksleiterin Margit Rathmanner, MSc, ermöglichte die Realisierung der neuen Abteilung, einen Katalog grundlegender Gender-Literatur für den Ankauf erstellten Mag.a Michaela Gindl und Dr.in Doris Czepa von der Koordinationsstelle für Frauenförderung und Gender-Studies.

Die Koordinationsstelle für Frauenförderung und Gender Studies stärkt die Gender Perspektive in Forschung, Lehre und Organisation an der Donau-Universität Krems. Mit der Einrichtung der „Gender-Abteilung“ wurde ein weiterer Baustein in diese Richtung gelegt. Die Bibliothek ist für Studierende, AbsolventInnen, Vortragende und MitarbeiterInnen als Leihbibliothek, für externes Publikum derzeit noch als Präsenzbibliothek zu benützen.

Zur Eröffnung der „Gender-Abteilung“ lädt THEANO, das Frauennetzwerk der Donau-Universität Krems, ein zum Zuhören, Schmökern und Netzwerken.

Um Anmeldung bis spätestens 25. September 2006 wird gebeten:
Barbara Auer, Donau-Universität Krems, Tel. 02732 893-2268
barbara.auer@donau-uni.ac.at

Nähere Informationen unter » www.donau-uni.ac.at/gender (11.09.06)


Rückfragen
Dr.in Doris Czepa
Koordinationsstelle Frauenförderung und Gender Studies
Donau-Universität Krems
Tel. +43 (0)2732 893-2262
doris.czepa@donau-uni.ac.at
» www.donau-uni.ac.at/gender


zurück
nach oben

','
',$content); ?>