| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Mit Trainingseinheiten in Luxusbussen die Zeit für Geschäftsreisen nutzen.

Mit MobileCoach, dem neuen Trainingsprogramm von Sales Motion, können Unternehmen zeitraubende Geschäftsreisen ab sofort sinnvoll zur Fort- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter nutzen. In Kooperation mit dem Busunternehmen Z MOBILITY bietet die Seminaragentur erstmals kompakte Trainingseinheiten an, die vor allem Führungs- und Vertriebskräfte während ihrer Anreise auf Messen, Konferenzen und Kundentermine einstimmen sollen.

Mit MobileCoach führt die Seminaragentur Sales Motion ein bisher einzigartiges Schulungs- und Trainingskonzept ein, das speziell auf die Bedürfnisse von Personen zugeschnitten ist, die viel Zeit auf Geschäftsreisen verbringen. In den komfortabel ausgestatteten Luxusbussen von Z MOBILITY erhalten Führungsteams und Vertriebsmannschaften künftig als festen Bestandteil ihrer Anreise zu Messen, Konferenzen und Kundenterminen kompakte Trainingseinheiten zum Führen von Preisgesprächen, zu Verhandlungs-, Abschluss- und Kommunikationstechniken. Unproduktives Absitzen der Reisezeit gehört damit der Vergangenheit an. Stattdessen werden die Geschäftsreisenden wirkungsvoll auf die bevorstehenden Herausforderungen eingestimmt. Während der Fahrt motiviert Thomas Burzler, der mobile Trainer von Sales Motion, die Messemannschaft für die Vertriebsaktivitäten, gibt Verkäufern und Geschäftsführern letzte Tipps für die anstehenden Preisverhandlungen mit dem Kunden und praxisnahe Beispiele, wie sie mit erfolgreichen Verkaufspräsentationen Abschlüsse erzielen und Entscheidergruppen wirkungsvoll überzeugen.

"Die Mobilität unserer Geschäftswelt stellt hohe Anforderungen an Unternehmen und Führungskräfte", so Thomas Burzler. "Um die ohnehin knappe Zeit effizient zu nutzen, haben wir ein anlassbezogenes Trainingskonzept entwickelt, bei dem ich Geschäftsreisende als persönlicher Coach zu ihren Terminen begleite und anhand spezifischer Erfolgskriterien darauf vorbereite. So bleiben Fort- und Weiterbildung nicht auf der Strecke." Burzler, der in seiner Trainerlaufbahn schon zahllose Kompaktvorträge gehalten hat, versteht es, sein immenses Fachwissen in kurzer und einprägsamer Form zu vermitteln und sich die Aufmerksamkeit der Zuhörer zu sichern. Da lenkt nicht einmal der Blick aus dem Fenster ab.

Das fahrende Klassenzimmer: Günstiger als Flugzeug
Sales Motion startet das innovative Angebot mit dem Busunternehmen Z MOBILITY als erstem Kooperationspartner. In dessen außergewöhnlich luxuriös ausgestatteten Konferenz- und VIP-Bussen lassen sich komfortables Reisen und effizientes Arbeiten miteinander verbinden. Bequeme Reisesessel in Lederausstattung, Arbeitsplätze mit Laptop-Anschlüssen, Satellitenempfang und modernster Konferenztechnik sowie Sitz- und Besprechungsecken verwandeln den Bus in einen fahrenden Schulungsraum. Unternehmen, die das neue Trainingsprogramm buchen, gewinnen messbar an Produktivität: Im Bus kann man die teure Reisezeit effektiv nutzen und ausgesprochen gut arbeiten - und zwar von der ersten bis zur letzten Minute der Reise.

"Wir bieten Beförderung von Tür zu Tür ohne Umsteigen, Bewegungsfreiheit und Service wie im Zug, Beförderung von Gepäck und Geräten wie im Flugzeug, Abruf nach Bedarf und zu einem fest vereinbarten Zeitpunkt wie beim Taxi", bringt Werner Ziegelmeier, Inhaber von Z MOBILITY, die Vorteile seiner Busreisen auf den Punkt. Markus D. van der Werf, Geschäftsführer von Z MOBILITY ergänzt: "Unsere Busse bieten Senator-Klasse - nur wesentlich günstiger als im Flugzeug." Das Einführungsangebot von MobileCoach rechnet sich bereits für kleine Teams: Busbeförderung und Training inklusive telefonischem Vorab-Briefing gibt es bei max. 700 km bzw. 8 Stunden ab Frankfurt, Berlin und Augsburg für pauschal 4.999,- Euro zzgl. MwSt.

Ausweitung auf andere Beförderungsmittel geplant
Thomas Burzler und Heinrich Kürzeder, die beiden Inhaber von Sales Motion, denken schon weiter. Schon bald soll es das Angebot des "MobileCoach" auch in anderen Beförderungsmitteln geben: "Trainings zu Verhandlungstaktiken im Flugzeug, zu Zeitmanagement im ICE und Stil-und-Etikette-Schulungen auf dem Kreuzfahrtschiff - mit unseren Dienstleistungen entsprechen wir den Bedürfnissen unserer Firmenkunden nach Mobilität, bringen Bewegung in Vertrieb und Marketing und weisen neue Wege auf."

Weitere Informationen unter » www.sales-motion.de/mobile-coach.php sowie unter » www.z-mobility.eu


Pressekontakt:

Sandra Strüwing
Sales Motion GmbH, Beuthener Straße 2, 89407 Dillingen/Donau
Tel.: 09071/7036070, Fax: 09071/7036074, Mobil: 0163/7786347, E-Mail: » s.struewing@sales-motion.de

Elke Griff, Z MOBILITY - Werner Ziegelmeier GmbH,
Albert-Einstein-Straße 10, 86399 Bobingen
Tel.: 08234/706444, Fax: 08234/706446,
E-Mail: » griff@z-mobility.eu


(2006-08-07)


zurück
nach oben

','
',$content); ?>