| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Konzept des Masterstudiengangs Interkulturelle Kommunikation und Kooperation der Fachhochschule München auch für Interessenten außerhalb Münchens attraktiv! Pressemitteilung des FB13 der Fachhochschule München.

Das deutschlandweit einmalige Konzept des Masterstudiengangs macht sich bei Studierenden und Vertretern internationaler Unternehmen, Organisationen und Verbänden mehr und mehr einen Namen. Zum Wintersemester 2006/2007 ist es nun auch Interessenten außerhalb Münchens möglich, sich für den spannenden Studiengang zu immatrikulieren.

International operierende Unternehmen und Organisationen arbeiten, verhandeln und kooperieren durch zunehmende Internationalisierungs- und Globalisierungsprozesse immer häufiger mit Partnern aus anderen Kulturen. Um die wachsende Anzahl internationaler Kontakte und Beziehungen erfolgreich gestalten zu können, wächst die Bedeutung interkultureller Handlungskompetenz.

Das Angebot des Fachbereiches 13 Allgemeinwissenschaften / General Studies der FH München ist in seiner Form einmalig. Der Vorteil dieses berufsbegleitenden Studiums liegt vor allem darin, dass die beruflich oft stark eingespannten Interessenten, sehr häufig jüngere Fach- und Führungskräfte, sich berufsorientiert weiterbilden und einen Masterabschluss erwerben können, ohne dass sie dafür ihre Berufstätigkeit aufgeben müssen. Um auch Interessenten außerhalb Münchens die Möglichkeit zu geben, an diesem Programm teilzunehmen, werden alle Pflicht- und viele Wahlpflichtveranstaltungen ab dem Wintersemester 2006/2007 am Block angeboten. Somit ist es nun nicht mehr nötig, sich durchgehend in und um München herum aufzuhalten.

Es wäre natürlich schön, wenn wir durch diese Neuerung Interessenten aus anderen Bundesländern und dem benachbarten Ausland ansprechen würden. Auf diese Art und Weise würde "Interkulturalität" schon während des Studiums gelebt, so die Fachbereichsreferentin des FB 13 der Fachhochschule München.

Ein Studienbeginn ist immer zum Wintersemester möglich. Bewerbungsschluss ist der 15. Juni jeden Jahres. Aktuelle Informationen sind jederzeit im Internet unter » www.fhm.edu/fb13/master abrufbar. (2006-06-14)


Für weitere Informationen:
Fachbereich 13
Lothstr. 34
80335 München
Tel: 089 1265 1158
E-Mail: » Gerda.Walter@fhm.edu


Pressemitteilung darf veröffentlicht werden


zurück
nach oben

','
',$content); ?>