| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Berufsbegleitendes Master-Programm Qualitätsjournalismus startet am 09. Oktober 2006 an der Donau-Universität Krems

Das Internationale Journalismus Zentrum der Donau-Universität Krems möchte Frauen in der österreichischen Medienlandschaft unterstützen und vergibt daher in Kooperation mit der Plattform des Österreichischen Journalistinnenkongresses (www.medienfrauen.net) einen Studienplatz im Master-Programm Qualitätsjournalismus. Die Bewerbungsfrist endet am 18. September 2006.

Der viersemestrige, berufsbegleitende Universitätslehrgang des Internationalen Journalismus Zentrums schließt mit dem internationalen akademischen Grad „Master of Arts“ (MA) ab. Das Stipendium deckt die gesamte Studiengebühr in der Höhe von 11.690 Euro ab.

„Es ist uns sehr wichtig, mit diesem Studienplatz besonders Frauen in der österreichischen Medienlandschaft zu fördern“, sagt die Leiterin des Internationalen Journalismus Zentrums, Dr. Silvia Ettl-Huber. Die Bewerberinnen sollten über einen akademischer Abschluss (Bakkalaureat, Magisterium, Doktorat) oder eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung verfügen. Die Teilnehmerinnen erwartet eine fundierte, trimediale und internationale Weiterbildung in allen Bereichen journalistischer Berufsfelder. Das Programm dauert eineinhalb Jahre. Es wird berufsbegleitend in achtzehn dreitägigen und vier sechstägigen Modulen durchgeführt. Die Dramaturgie der Wissensvermittlung wechselt zwischen Fachvorträgen, Workshopeinheiten und Praxisprojekten.

Bewerberinnen schicken einen ausgefüllten Bewerbungsbogen, einen Lebenslauf und einen ca. 8.000 Zeichen umfassenden Letter of Intent, in dem sie ihre Motivation am Lehrgang teilzunehmen darlegen, und werden im Anschluss zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen.

Details zum Bewerbungsverfahren und zur Stipendienvergabe sind unter » www.donau-uni.ac.at/journalismus abrufbar.


Rückfragen
Mag. Kay Mühlmann
Internationales Journalismus Zentrum
Tel. +43 (0)2732 893-2704
» kay.muehlmann@donau-uni.ac.at
» www.donau-uni.ac.at/journalismus


01.09.2006


zurück
nach oben

','
',$content); ?>