| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Studien-Infotag am 17.11.

7. November 2006 - Kurz und effektiv: Stufenkonzept bietet 3 Berufsabschlüsse in 3 Jahren

„Entwickeln Sie eine Strategie, um Ihr Unternehmen – eine große Hotelkette – erfolgreich international zu expandieren.“ So lautet eine der realitätsnahen Aufgaben, die im Praxisprogramm der ANGELL Akademie Freiburg eine große Rolle spielen. Seit 15 Jahren ist die ANGELL Akademie deutschlandweit bekannt als führender Ausbilder von Tourismus- und Eventprofis. Das Stufenkonzept des ANGELL-Bildungsverbunds bietet dabei in drei Jahren drei berufliche Abschlüsse. Nach dem ersten Jahr ist es der Staatlich anerkannte Wirtschaftsassistent. Nach dem zweiten Jahr sind die Absolventen Internationale Touristikassistenten oder International Event Organiser. Und wer jetzt noch ein Jahr plus Praktikum dranhängt, kann in an der ANGELL Business School Freiburg den international und staatlich anerkannten Bachelor of Business in Tourism/Event Management der Victoria University Melbourne erwerben. Aber auch der Bachelor an den internationalen Partneruniversitäten in Großbritannien, USA, Finnland und Australien ist möglich.

Alles Wissenswerte erfahren Interessierte beim Studien-Infotag am Freitag, den 17. November. Er beginnt um 12 Uhr mit einer Campus-Tour. Die Ausbildungen werden um 12.30 Uhr vorgestellt, das Bachelorprogramm um 14.00 Uhr. Von 14.30 bis 15.30 Uhr gibt es Informationen der Fachbereichsleiter Tourismus und Sprachen sowie zu den Internationalen Programmen. Die Schnuppervorlesungen zu Veranstaltungsorganisation und Tourismus machen ab 15.30 Uhr neugierig auf mehr.
Termin: Freitag, 17. November 2006, 12 bis 17 Uhr, Angell Akademie Freiburg, Mattenstraße 1.

Weitere Infos unter Telefon: 0761/70329-26 sowie unter
» www.angell-akademie-freiburg.de.


Pressekontakt ANGELL Akademie Freiburg:
Iris Woltemate .Telefon 0761/70329-63 . Fax 0761/70329-31 . E-Mail: » i.woltemate@angell.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>