| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Real-Life-Project: Studierende stellen großes Musikfestival in Freiburg auf die Beine

Open Campus Day an der ANGELL Akademie am 17. März
13. Februar 2007


Im Studium Verantwortung tragen, Projektmanager sein und öffentlich auftreten: Für die Studierenden an der ANGELL Akademie Freiburg, der Freien Hochschule für Grafik Design & Bildende Kunst und der Jazz- und Rockschule Freiburg wird dieser Traum war.

Unter dem Motto ‚Dreidimensional: Drei Schulen, zwei Tage, eine Party’ stellen sie am 16. und 17. März ein großes Musikfestival auf die Beine. Es werden tausende Besucher erwartet. „Unsere Ausbildungsgänge sind praxisnah. Die Studierenden sollen nicht nur wissen sondern auch können, was sie im späteren Berufsleben brauchen“, erklärt Antoinette Klute-Wetterauer, Leiterin der ANGELL Akademie Freiburg. „Das Real-Life-Project ist im zweiten Ausbildungsjahr ein anspruchsvolles Projekt, das in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird und mit dem sich die Studierenden profilieren können.”

Die angehenden Event-Profis der Angell Akademie organisieren das Festival und kümmern sich um Sponsoren, die Grafik-Studierenden zeichnen für das Logo, die Plakate und die Homepage verantwortlich und Musiker der Jazz- und Rockschule haben das Radio-Jingle kreiert und liefern die Musik.

Studien-Infotag am 17. März während
des Musikfestivals Dreidimensional
An der ANGELL Akademie Freiburg werden International Event Organiser und Internationale Touristikassistenten ausgebildet. Neben der Praxisnähe profitieren die Studierenden auch vom flexiblen Stufenkonzept des ANGELL-Bildungsverbunds. Je nach persönlicher Lebensplanung können sie die Ausbildung nach einem, zwei oder drei Jahren jeweils mit einem staatlich anerkannten Berufsabschluss bis hin zum – auch international anerkannten – Bachelor beenden.
Wer sich für die Ausbildung interessiert, ist herzlich zum Studien-Infotag am Samstag, den 17. März eingeladen. Campus-Tour, Schnuppervorlesungen in Veranstaltungsmanagement und Tourismus sowie die Vorstellung der Ausbildungen bieten einen guten Einblick in das Studienprogramm. Besonderes Highlight ist die Einbettung in das Musikfestival Dreidimensional, das für Unterhaltung sorgt und ein lebensnahes Beispiel für die praxisbezogene Ausbildung bietet.

Termin: Samstag, 17. März, 12 bis 17 Uhr, Angell Akademie Freiburg, Mattenstraße 1. Weitere Infos unter Telefon: 0761/70329-26 sowie unter » www.angell-akademie-freiburg.de und zum Festival unter » www.dreidimensional-freiburg.de

Aussender:
Iris Woltemate
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ANGELL Akademie Freiburg GmbH
Montessori Zentrum ANGELL Freiburg e.V.
Mattenstr. 1, 79100 Freiburg
Telefon | 0761 / 70 329 63
Fax | 0761 / 70 329 46
E-Mail | » i.woltemate@angell.de
Internet | » www.angell.de | » www.angell-akademie-freiburg.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>