| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

mit Vogel Business Medien aus

Mehr qualitative Reichweite bei Stellenanzeigen für IT-Entscheider


Paderborn, 27. November 2006 - Die Zusammenarbeit zwischen dem Karriere-Portal Jobware (www.jobware.de) und dem Fachverlag Vogel Medien Gruppe wurde ausgeweitet. Ab sofort werden Stellenanzeigen der IT-Branche, die bei Jobware veröffentlicht werden, auf den IT-Fachinformations-Portalen SearchSecurity.de, SearchStorage.de und SearchNetworking.de komfortabel sichtbar gemacht. Es sind die deutschsprachigen Online-Ausgaben der bekannten US-Webportale TechTarget, welche zu den erfolgreichsten Informationsangeboten für IT-Entscheider weltweit gehören.

Bereits Anfang des Jahres wurde die Zusammenarbeit für fünf besonders einschlägige Fachplattformen des Vogel Business Medien-Verlages in der Sparte Industrie und Mittelstand gestartet, um die Zielgruppenkompetenz beider Partner für Stellenanzeigen aus Bereichen des Ingenieurwesens zu bündeln. Nach und nach kamen neue Expertenplattformen hinzu, so dass mittlerweile elf Portale der Vogel Business Medien mit dem Jobware-Stellenmarkt für Fach- und Führungskräfte ausgestattet sind. Positionen, die bei Jobware (www.jobware.de) veröffentlicht werden, erscheinen nun je nach Zielgruppe - zeitgleich auch im Stellenmarkt auf folgenden Fachplattformen:

www.automobilindustrie.de
www.maschinenmarkt.de
www.elektronikpraxis.de
www.elektrotechnik.de
www.konstruktionspraxis.de
www.laborpraxis.de
www.mobility-and-business.de
www.prozess.de
www.searchnetworking.de
www.searchsecurity.de
www.searchstorage.de


Gemeinsames Ziel beider Partner ist es, wechselwillige Fach- und Führungskräfte genau dort anzusprechen, wo sie sich fachlich und beruflich informieren. Das Fachpublikum kann in vertrautem Umfeld die Leistungen eines der führenden deutschen Online-Stellenmarktes in Anspruch nehmen. Claus Wüstenhagen, Geschäftsführer der Vogel Medien Gruppe, sieht die Vorteile der Zusammenarbeit mit Jobware besonders in der Erweiterung seines Angebotsspektrums. Das Fachpublikum könne in vertrautem Umfeld die Leistungen eines führenden deutschen Online-Stellenmarktes in Anspruch nehmen. Er freut sich, durch den Ausbau der Zusammenarbeit jetzt noch mehr Nutzern seiner Online-Portale einen erstklassigen Service "powered by Jobware" bieten zu können.



Über Jobware:
1996 gegründet, gehört Jobware (» www.jobware.de) heute zu den führenden deutschsprachigen Karriere-Portalen im Internet. Unternehmen aller Größen und Branchen veröffentlichen ihre Stellenangebote bei Jobware bzw. dem von Jobware organisierten Schaltungsverbund Jobware Plus. Alternativ nutzen sie den Service der hauseigenen Personalberatung Jobware Consult, die sich darauf spezialisiert hat, vakante Positionen durch Online-Sourcing in kürzester Zeit zu besetzen. Im Unterschied zu den nach maximaler Größe und Bekanntheit strebenden Jobbörsen, orientieren sich die Aktivitäten von Jobware an den Bedürfnissen qualifizierter Fach- und Führungskräfte. Nicht zuletzt deshalb verzichtet Jobware auf die werbliche Vermarktung von Bannern und Pop-ups. Als Tochtergesellschaft der Medien Union, Ludwigshafen, hat sich Jobware sehr früh (1999) der Verlagsbranche angeschlossen. Das seither aufgebaute Netzwerk strategischer Allianzen umfasst inzwischen weit über 100 Kooperationspartner, darunter Zeitungen (z.B. Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Rundschau, VDI nachrichten), Fachverlage (z.B. Heise, kress, Hüthig, Medical Tribune), Branchen-Portale (z.B. marktplatz-recht.de, maschinenmarkt.de, logistics.de) sowie Plattformen für den akademischen Nachwuchs (z.B. karrierefuehrer.de, staufenbiel.de, high-potential.com). Im Ergebnis rangiert Jobware, was Bewerberzahl und Bewerberqualität angeht, heute in nahezu allen einschlägigen Untersuchungen und Tests auf dem ersten oder zweiten Platz.


Weitere Informationen unter: » www.jobware.de/presse oder:
Jobware Online-Service GmbH
Telefon: 0 52 51 / 54 01 - 0
Technologiepark 32, 33100 Paderborn
Telefax: 0 52 51 / 54 01 - 111
Kontakt: Christian Flesch
E-Mail: » presse@jobware.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>