| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Philipp Bodzenta übernimmt Patenschaft für den Universitätslehrgang *PR und Integrierte Kommunikation„ der Donau-Universität Krems.

Philipp Bodzenta, Kommunikationsverantwortlicher von Coca-Cola, übernimmt die Lehrgangspatenschaft für den am 11. September 2006 startenden Universitätslehrgang *PR und integrierte Kommunikation„ am Internationalen Journalismus Zentrum (IJZ) der Donau-Universität Krems.

Bodzenta wird im Laufe des ersten Studienjahrs zu einem Kamingespräch mit den Studierenden *seines„ Universitätslehrgangs an die Donau-Universität Krems kommen. Zu seiner neuen Funktion sagt der Coca-Cola Communications Manager: *Ich bin geehrt und freue mich die Lehrgangspatenschaft an der Donau-Universität Krems zu übernehmen. Als Pate erhoffe ich mir engagierte Teilnehmer und möchte den Praxisdialog forcieren.„ Er halte viel davon, dass Studierende das erworbene Wissen gleich direkt im eigenen Berufsumfeld einsetzen und anwenden können. *Außerdem„, so Bodzenta weiter, *ist es nicht mehr wie vor 20 Jahren, als der Studiumsabschluss ein sicheres Ticket für die Karriere bedeutete. Ständige Weiterbildung und Eigeninitiative sind das Gebot der Stunde.„

Der Lehrgangspate möchte im Dialog mit den Studierenden besonders auf neue Kommunikationsformen wie Weblogs eingehen. Der Global Player Coca-Cola setzte bei den Olympischen Spielen 2006 in Turin neben klassischen PR-Maßnahmen erstmals auch auf den Einsatz neuer Online-Kommunikationstools. In der Folge wurde zur FIFA Fußballweltmeisterschaft eine eigene Blogger-Wohngemeinschaft eingerichtet, die große internationale Medienbeachtung bekam.

Der Universitätslehrgang *PR und integrierte Kommunikation„ startet am 11. September 2006. Der Lehrgang richtet sich vor allem an Personen aus der Kommunikationspraxis, der PR, dem Marketing, der Unternehmenskommunikation oder aus Pressestellen und Medien.

Persönlich über den Lehrgang informieren können sich alle Interessierten unter: » www.donau-uni.ac.at/ijz/prik oder im Rahmen des Karriereabends *Wirksames Wissen statt Info-Overkill - der optimale Weg„ am 30. August 2006 ab 18 Uhr im APA-Gebäude, Laimgrubengasse 10, 1060 Wien. Nähere Informationen unter » www.donau-uni.ac.at/wuk/event (09.08.06)


Rückfragen
Mag.a Birgit Wolf
Internationales Journalismus Zentrum
Donau-Universität Krems
Tel.: +43(0)2732 893-2702
Fax: + 43(0)2732 893-4700
» birgit.wolf@donau-uni.ac.at
» www.donau-uni.ac.at/journalismus

(2006-08-09)


Bild:
Lehrgangspate Philipp Bodzenta mit Lehrgangsleiterin Mag.a Birgit Wolf. (Foto: Donau-Universität Krems)

Das Bild darf ausschließlich in redaktionellen Medienberichten über die Donau-Universität Krems verwendet werden. Die Veröffentlichung ist unter Angabe des Fotonachweises honorarfrei.


zurück
nach oben

','
',$content); ?>