| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

im Lehrgang "Interkulturelle Kompetenzen"

Donau-Universität Krems lädt zum kostenlosen Schnuppernachmittag am 14. Juli in Kitzbühel ein

Krems (kpr).
28.06.2006. Der Master-Lehrgang „Interkulturelle Kompetenzen“ an der Donau-Universität Krems qualifiziert (angehende) Führungskräfte für eine Tätigkeit im internationalen Umfeld. Am 14. Juli 2006 erhalten Interessentinnen und Interessenten Gelegenheit, kostenlos an einem Lehrgangsmodul zum Thema „Kulturstandards“ mit Prof. Dr. Stefan Kammhuber teilzunehmen.

Orientierungshilfen im Umgang mit Angehörigen anderer Kulturen – Werte, Normen, Regeln und Einstellungen, die sich im zwischenmenschlichen Bereich auf Wahrnehmung, Denken, Urteilen und Handeln ihrer Mitglieder auswirken – stehen im Mittelpunkt des Seminars „Kulturstandards“, das im Rahmen des Master-Lehrgangs „Interkulturelle Kompetenzen“ stattfindet.

Als „Students for a Day“ können Interessierte kostenlos den Ausführungen von Prof. Dr. Stefan Kammhuber, Professor für Kommunikation und Interkulturelle Kompetenz am RheinAhrCampus Remagen/Deutschland, folgen. Darüber hinaus besteht Gelegenheit zum persönlichen Gespräch mit Lehrgangsleiterin Dr. Christiane Hartnack und Studierenden.

„Wir möchten interessierten Personen unser Lehrgangskonzept und unsere beeindruckenden Vortragenden vorstellen und sie für einen Nachmittag an der motivierenden Atmosphäre des Weiterbildungsprogramms teilhaben lassen“, so Hartnack.

Der Master-Lehrgang „Interkulturelle Kompetenzen“ des Departments für Angewandte Kulturwissenschaften der Donau-Universität Krems bietet (angehenden) Führungskräften eine praxisorientierte und wissenschaftlich fundierte Weiterbildung als Basis für eine Tätigkeit im internationalen Umfeld. In zehn vier- bis fünftägigen Modulen werden historische, ethnologische, soziologische, politische, psychologische, religiöse und kulturelle Themen vermittelt. Am 22. November 2006 startet das erfolgreiche Weiterbildungsstudium zum fünften Mal.

Termin
„Student for a Day“ Interkulturelle Kompetenzen
Freitag, 14. Juli 2006 ab 14:30 Uhr
Kitzbühel, Bergstation Hahnenkamm (Seminarraum)


Nähere Informationen und Anmeldung unter » www.donau-uni.ac.at/ikk bzw. bei Sandra Lagler, Tel. +43 (0)2732 893-2568, sandra.lagler@donau-uni.ac.at


Rückfragen
Sandra Lagler
Department für Angewandte Kulturwissenschaften
Donau-Universität Krems
Tel. +43 (0)2732 893-2568
sandra.lagler@donau-uni.ac.at
www.donau-uni.ac.at/ikk


zurück
nach oben

','
',$content); ?>