| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Umfangreiches Kursportfolio an der Fernakademie für Erwachsenenbildung

10.12.2007 - Hamburg. Weiterbildung im Bereich Psychologie boomt. Verantwortlich dafür ist die steigende Bedeutung von psychologischen Kompetenzen in der modernen Informations- und Kommunikationsgesellschaft. Im Fachbereich Gesundheit und Psychologie der Fernakademie können sich Interessierte neben dem Beruf von zuhause aus umfassende psychologische Kenntnisse erarbeiten.

Fortbildungen im Bereich Psychologie sind gefragt. Die aktuelle Fernunterrichtsstatistik des Statistischen Bundesamtes verzeichnet hier einen Teilnehmerzuwachs von 17 Prozent. Der Grund: Soziale Schlüsselkompetenzen bringen entscheidende Wettbewerbsvorteile auf dem Arbeitsmarkt. Die flachen, netzwerkartigen Hierarchien der modernen Dienstleistungsgesellschaft machen Soft Skills wie emotionale Intelligenz, Selbstcoaching und Teamfähigkeit unentbehrlich. Darüber hinaus trägt die sichere Beherrschung solcher „weichen“ Qualifikationen entscheidend zur Verbesserung der Work-Life-Balance bei und dient so der effizienten Burn-out-Prophylaxe. Eine effektive Möglichkeit, die eigenen Schlüsselkompetenzen zu entwickeln, stellen die Fernlehrgänge im Fachbereich Gesundheit und Psychologie der Fernakademie für Erwachsenenbildung dar. Alle Fernlernangebote dieses Fachbereichs wurden von Experten entwickelt, bei Fragen stehen jederzeit fachkompetente Tutoren für die Fernschüler bereit. Sie begleiten die Fernlerner durch die Studienabschnitte und ermöglichen ein optimales Lernergebnis.
Ausführliche psychologische Kenntnisse vermittelt der Fernlehrgang „Grundwissen Psychologie“. In 16 Studieneinheiten werden neben entwicklungspsychologischen Grundsätzen insbesondere Themen der Persönlichkeits- und Sozialpsychologie ausführlich behandelt. Die Analyse von Kommunikationsstrukturen und Motivationsmustern sowie die Untersuchung von gruppendynamischen Prozessen stehen hier im Mittelpunkt. Einen weiteren Schwerpunkt stellen psychotherapeutische Lösungsansätze dar. Durch den Lehrgang wird die persönliche Sozialkompetenz der Lernenden gestärkt. Nach Abschluss verfügen sie über ein breites Portfolio an Handlungsoptionen, um auch in schwierigen Konflikt- und Krisensituationen adäquat zu reagieren.
Eine vertiefende Weiterbildung im Psychologie-Bereich stellt der Fernlehrgang „Psychologische/-r Berater/-in – Personal Coach“ dar. Dieser Kurs kann auf zwei Arten genutzt werden: Zum einen als Vorbereitung auf eine berufliche Selbstständigkeit als Personal Coach, zum anderen können Personal- und Prozessverantwortliche in Unternehmen das Wissen aus dem Lehrgang dazu einsetzen, ihre Führungsqualitäten und Managementtechniken weiter zu verfeinern. Basierend auf den Prinzipien der Tiefenpsychologie vermittelt der Fernlehrgang fundiertes Fachwissen, um Menschen in schwierigen beruflichen oder privaten Situationen professionell anzuleiten. Durch den methodenübergreifenden Ansatz der Weiterbildung werden die Lernenden außerdem mit weiteren anerkannten Beratungsmethoden, unter anderem dem systemisch orientierten Beratungsmodell, vertraut gemacht.
Die weiteren Fernlehrgänge im Fachbereich Gesundheit und Psychologie der Fernakademie – wie zum Beispiel „Persönlichkeitstraining“ oder „Angst- und Stressbewältigung“ – bieten thematisch fokussiertes, kompaktes Fachwissen und vervollständigen das Angebot an Fortbildungen im Bereich Psychologie. Die Lehrgänge dauern zwischen 6 und 16 Monaten, der Studienbeginn ist an keinen festen Termin gebunden. Die Lehrgangsgebühren liegen durchschnittlich bei 115,- Euro im Monat, eine kostenlose Verlängerung um sechs Monate ist jederzeit möglich. Fragen zu den Lehrgängen sowie zum Leistungs- und Service-Paket beantwortet die Studienberatung der Fernakademie für Erwachsenenbildung montags bis freitags zwischen 8:00 und 20:00 Uhr unter der kostenlosen Rufnummer 0800 / 140 1 140. Weitere Informationen im Internet unter www.fernakademie-klett.de.

Über die Fernakademie für Erwachsenenbildung
Die Fernakademie für Erwachsenenbildung, ein Unternehmen der Klett Gruppe mit Sitz in Hamburg, ist seit 15 Jahren einer der führenden Experten für Weiterbildung neben dem Beruf. Die Fernakademie bietet insgesamt mehr als 170 Fernlehrgänge an. Sie gliedert sich in drei Fachakademien: die Fernakademie für Wirtschaft & Management, die Fernakademie für Technik & IT sowie die Fernakademie für Allgemeinbildung, Medien & Gesundheit. Durch diese Spezialisierung wird ein besonders praxisnahes und abschlussorientiertes Fernstudium mit staatlich geprüfter Qualität gewährleistet. Hochqualifizierte Teams von insgesamt über 500 Studienleitern, Tutoren und Autoren sorgen für Effizienz beim berufsbegleitenden Lernen. Die Fernakademie für Erwachsenenbildung fungiert dabei als Dach der drei Fachakademien. Sie ist verantwortlich für die übergeordnete Studienorganisation, unterstützt durch ein akademieübergreifendes Online-Studienzentrum. Hier finden Fernstudierende zusätzliche Lernprogramme, weiterführende Informationen sowie thematische Foren zum Austausch und gemeinsamen Lernen mit Studienkollegen/innen.

Alle Pressetexte sowie Fotomaterial der Fernakademie für Erwachsenenbildung können Sie sich im Pressezentrum unter » www.fernakademie-klett.de herunterladen.

Pressekontakt


Pressestelle der Fernakademie für Erwachsenenbildung
c/o Laub & Partner GmbH - Melanie Thieme
Kedenburgstraße 44 - 22041 Hamburg
Tel.: 040/656972-13 - Fax: 040/656972-50
E-Mail: presse@fernakademie-klett.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>