| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

ANGELL Akademie für Tourismus und Event in Freiburg: Open Campus am 30.11.2007

Spannende Praxisprojekte, internationale Vernetzung und 3 Berufsabschlüsse in 3 Jahren

15.11.2007 - Der Bezug zur Praxis wird an der ANGELL Akademie für Touristik und Event in Freiburg groß geschrieben. Da gehen die Studieren-den während der Fußballweltmeisterschaft schon mal als City-Scouts auf die Straße, bauen den Stand für die ITB, die weltgrößte Tourismusmesse in Berlin oder entwerfen auf Anfrage Projekte für die Hotellerie und Gastronomie. So zum Beispiel Markus Herzberg und Christian Kopp, die für ein bekanntes Freiburger Hotel ein neu-es Lounge-Konzept entwickelt haben. Die ANGELL Akademie Freiburg bildet in zweijährigen, staatlich anerkannten Ausbildungen Internationale Touristikassistenten und International Event Organiser aus. Wer noch ein Jahr plus Prakti-kum dranhängt, kann an der ANGELL Business School Freiburg auch den Bachelor-Abschluss machen. Denn die Studierenden pro-fitieren vom flexiblen Stufenkonzept des ANGELL-Bildungsverbunds. Je nach persönlicher Lebensplanung können sie die Ausbildung nach einem, zwei oder drei Jahren jeweils mit einem staatlich anerkannten Berufsabschluss beenden. Der Bache-lor of Business in Tourism/Event Management und der Bachelor of Business in Tourism/Hospitality Management, der neu ab Septem-ber 2008 angeboten wird, sind zusätzlich international anerkannt. Auch an den internationalen Partneruniversitäten in Großbritannien, USA, Finnland und Australien ist der Bachelor im Anschluss an die ANGELL-Ausbildung möglich.

Alles Wissenswerte erfahren Interessierte beim Studien-Infotag am Freitag, den 30. November 2007. Er beginnt um 12 Uhr mit einer Campus-Tour. Die Ausbildungen werden um 12.30 Uhr vorgestellt, das Bachelorprogramm um 14.00 Uhr. Von 14.30 bis 15.30 Uhr gibt es Informationen der Fachbereichsleiter Tourismus,
Event und Sprachen sowie zu den Internationalen Programmen. Die Schnuppervorlesungen zu Veranstaltungsorganisation und Tourismus machen ab 15.30 Uhr neugierig auf mehr.
Termin: Freitag, 30. November, 12 bis 17 Uhr, Angell Akademie Freiburg, Mattenstraße 1. Weitere Infos unter Telefon: 0761/70329-26, E-Mail: akademie@angell.de sowie unter » www.angell-akademie-freiburg.de.


zurück
nach oben

','
',$content); ?>