| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

der Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG

17.12.2007 - Der Getränkehersteller profitiert von der Fuhrparkauslagerung durch effizienteres Know-how und mehr Wettbewerb bei der Fahrzeugbeschaffung

Die Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG mit Sitz in Baden-Württemberg hat das
Management ihrer Firmenwagenflotte dem Hamburger Fuhrparkspezialisten Car Professional
Management (CPM) übertragen. Das norddeutsche Unternehmen verwaltet seither
rund 90 Pkw der Marken Volkswagen, Audi und Mercedes. Die Mineralbrunnen
Überkingen-Teinach AG – zum Unternehmen gehören Getränkemarken wie Staatl. Fachingen,
afri-cola und Bluna – bedient sich damit hoher spezialisierter Fachkompetenz
und einer effizienten Fuhrparksteuerung.
Es bedarf heute umfassender Wettbewerbsanalysen von Leasingpartnern, um auf der
einen Seite eine möglichst hohe Kosteneffizienz zu erreichen und dabei aber den Bedürfnissen
des Kunden, in diesem Fall der Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG,
nachzukommen. „Wir setzen auf das Know-how und die Erfahrung von Car Professional
Management, um unsere Fuhrparkverwaltung zu optimieren und die Material- und Personalressourcen
effektiver zu nutzen“, so Martin Peters, Einkaufsleiter bei der Mineralbrunnen
Überkingen-Teinach AG. Das Unternehmen entschied sich aufgrund von Empfehlungen
aus der Getränkebranche für die CPM als Flottenpartner.
„Durch unsere langjährige Erfahrung können wir der Mineralbrunnen Überkingen-
Teinach AG ein permanentes Benchmarking von verschiedenen Leasinggebern garantieren.
Wir überprüfen alle bestehenden Verträge und erzielen für unseren Kunden ein
optimales Preis-Leistungs-Verhältnis, sei es bei der Fahrzeugbeschaffung oder Fuhrparkbuchhaltung
– inklusive Belegmanagement und Rechnungsprüfung“, berichtet CPMKundenbetreuer
Mirco Wahlers. Als zentraler Ansprechpartner stehen er und seine Kollegen
dem Unternehmen jederzeit in allen Belangen des Fuhrparkmanagements zur
Seite.

Weitere Infos erhalten Sie auf unserer Internetseite www.carprofessional.de oder mit einer kurzen Nachricht
an unsere Pressestelle. Der Abdruck o.a. Texte und eventueller Fotos oder Grafiken ist honorarfrei – wir bitten
jedoch um ein Rezensionsexemplar (Print) oder einen Hinweis auf die veröffentlichende Website bei Online-
Wiedergabe.

Die Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG
Die Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG gilt als führendes, börsennotiertes Mineralwasserunternehmen in
Süddeutschland. Die Gesellschaft konzentriert ihre Aktivitäten auf das Markengeschäft (u.a. mit Teinacher,
Staatl. Fachingen, Hirschquelle, Krumbach, afri-cola und Bluna) in den Bereichen Mineralwässer, stille Wässer,
Heilwässer sowie Near-Water Produkte.
Als klassischer Markenanbieter im gehobenen Preissegment konzentriert sich die Mineralbrunnen Überkingen-
Teinach AG auf neue emotionale Markenwelten als Erfolgsfaktor für die Produkte des Unternehmens sowie auf
das margenstarke Geschäft.
Mit der emotionalen Positionierung der Einzelmarken sowie der Erweiterung von Produktlinien um innovative
Trendprodukte setzt das Unternehmen konsequent auf den süddeutschen Kernmarkt. Die Wachstumssegmente
leichte und stille Mineralwässer sowie Mineralwässer mit Zusätzen stehen sowohl für den Klassiker Teinacher,
die regionale junge Lifestyle-Marke Ü als auch für die nationale Premium-Marke Staatl. Fachingen im
Fokus.
Im regionalen Kernmarkt produziert die Gesellschaft an insgesamt fünf Standorten unter anderem in Kißlegg,
Bad Teinach und Bad Überkingen.
Das Tochterunternehmen der Gesellschaft, die Fachingen Heil- und Mineralbrunnen GmbH, operiert als nationaler
Anbieter eigenständig im Markt. Die Gesellschaft ist zudem im Bereich der Hotels in Bad Überkingen und
Bad Teinach tätig und betreibt die Mineraltherme in Bad Teinach.

Car Professional Management
Die Car Professional Fuhrparkmanagement und Beratungsgesellschaft mbH & Co. KG wurde 1992 als erste
reine Fuhrparkmanagement-Gesellschaft in Deutschland gegründet. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Hamburg
...
konzentriert sich ausschließlich auf das herstellerunabhängige Management von Fahrzeugflotten
mittlerer und großer Unternehmen.
verwaltet derzeit über 37.800 Fahrzeuge von über 100 renommierten Unternehmen. Damit ist CPM
deutscher Marktführer im Bereich des reinen herstellerunabhängigen Fuhrparkmanagements.
ist Teil der europaweit agierenden ALD Automotive Gruppe, die zum Konzernverbund der Société
Générale gehört und in dessen strategischen Geschäftsbereich DSFS - Department of Specialised
Financial Services - eingegliedert ist.

Pressekontakt:
Für weitere Informationen und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:
JDB Media GmbH
Hauke Schättiger,
Wencke Menck
Schanzenstraße 70, 20357 Hamburg
Tel.: 040-46 88 32-30
Fax: 040-46 88 32-32
schaettiger@jdb.de
menck@jdb.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>