| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Wie der Wagen perfekt durch die kalte Jahreszeit kommt / autoki-Mitglieder verraten Tipps und Tricks gegen Wintertücken

Berlin, 4. Dezember 2007- Ganz Deutschland wird in letzter Zeit von Regen- und Schneefällen heimgesucht, die Temperaturen halten sich knapp über Null. Die autobegeisterten Mitglieder des Online-Automobilclubs autoki.com geben Tipps, wie man sein Auto für den Winter rüsten kann.

Die Winterreifen aufziehen, Schneeketten bereitlegen und Eiskratzer plus Handbesen griffbereit zu haben sind grundlegende Dinge, welche Autofahrer im Winter nicht vergessen sollten. Die autoki-Mitglieder geben aber noch weitere nützliche Tipps.

Von „Frostschutzmittel im Scheibenwischwasser„, wie Golf-Fahrerin katz schreibt, über Handschuhe gegen Eisfinger beim Eiskratzen bis zu Kuscheldecken und einer Autowäsche mit anschließender Polierung des Lacks, finden sich unter den Antworten der autoki-Mitglieder unzählige hilfreiche Tipps. Dank dieser dürfte der eine oder die andere Autofahrerin dieses Jahr ganz ohne Ärgerlichkeiten durch den Winter fahren.

Laut Lamborghini-Fahrerin Jo aber sollten Autofahrer vor allem eines bei eisigen Temperaturen nicht vergessen: Den „Türschlossenteiser in der Hosentasche" zu haben. Und nicht im Auto.

Hier kann man sich weitere Tipps und Tricks für ein winterfestes Auto holen: » http://www.autoki.com/questions/wie-macht-ih-euer-auto-fit-fuer-den-winter



Über autoki.com – autoki wurde im Herbst 2006 von drei Auto begeisterten Freunden in Berlin gegründet. Ihr Ziel: eine Marken übergreifende Gemeinschaft von Autoenthusiasten zu gründen. Anfang Mai 2007 begann der für jeden zugängliche offizielle Beta-Test. Autoki.com hat seit seinem Launch im April 2007 eine vierstellige Mitgliederzahl erreicht. Trafficvolumen und Mitgliederzahl legen wöchentlich mit einer knapp zweistelligen Prozentrate zu. Autoki.com wird von den erfahrenen Internet-Investoren Lukasz Gadowski (Spreadshirt, StudiVZ) und Christophe Maire (Nokia Gate 5) finanziert.

Medienkontakt:
Katharina Toparkus, Tel. (0163) 297 3228 oder (030) 24 08 31 96,
E-Mail: presse(at)autoki.com, Autoki Ltd., Invalidenstr. 34, 10115 Berlin


zurück
nach oben

','
',$content); ?>