| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

mit Brennstoffzellen

08.12.2007 (wattgehtab.com) Puchheim/Hamburg - Proton Motor, Experte für Brennstoffzellen- und Hybridsysteme, liefert den Hybridantrieb für das weltweit erste brennstoffzellengetriebene Fahrgastschiff Zemships (Zero Emission Ships). Das Schiff wird ab Sommer 2008 in Hamburg auf der Alster und im Hafenbereich bis zu 100 Passagiere pro Tour vollständig emissionsfrei befördern.

Mit der heutigen Kiellegung beginnt die nächste Phase der Umsetzung des von der Europäischen Union geförderten Projektes. Proton Motor beschreitet dabei Neuland im Bereich von Brennstoffzellen-Schiffsantrieben und unterstreicht seine Vorreiterrolle in Sachen Cleantec und Nullemissionslösungen.

Das Herzstück des neuen „Alsterdampfers“ ist ein Brennstoffzellen-Hybridantrieb von Proton Motor. Bei dem individuell entwickelten Komplettsystem PM Turnkey sorgen zwei 50-kW-Brennstoffzellensysteme PM Basic A 50 für die nötige Leistung. Das integrierte Batterie-Paket nimmt überschüssige Energie aus den Brennstoffzellen auf, beispielsweise wenn bei Zwischenstopps wenig Leistung benötigt wird. Ist Spitzenleistung gefordert – zum Beispiel bei den An- und Ablegemanövern – dann liefern die Batterien die Energie wieder an den Motor.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel: » http://www.wattgehtab.com/index.php/content/view/1860/25/



Quelle: » www.wattgehtab.com - Das Nachrichtenportal zur elektrischen Mobilität


zurück
nach oben

','
',$content); ?>