| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

am erfolgreichsten

01.12.2007 (wattgehtab.com) - Die deutschen Autohersteller sind die erfolgreichsten Teilnehmer der Michelin Challenge Bibendum in Shanghai. Volkswagen, Audi, Mercedes-Benz und BMW belegten bei der 170 Kilometer langen Öko-Rallye fünf von sechs Podiumsplätzen.

Die Michelin Challenge Bibendum findet seit 1998 statt und ist ein Forum für nachhaltige Mobilität. Experten aus Autoindustrie, Wissenschaft, von Zulieferern und Energieversorgern kamen diesmal vom 15. bis 17. November 2007 in Shanghai zum Erfahrungsaustausch zusammen. Verschiedene Hersteller, Firmen und Universitäten waren mit 204 besonders sparsamen und umweltfreundlichen Fahrzeugen vertreten.

Neben einigen Wagen mit klassischen Treibstoffen wie Benzin und Diesel wurden in Shanghai vor allem Elektroautos und Fahrzeuge mit Wasserstoffantrieb gezeigt. Dazu kamen einige Modelle mit Erdgas und Bioethanol sowie einige mit aus Biomasse und aus Gas gewonnenen flüssigen Treibstoffen. 80 von ihnen nahmen an der Öko-Rallye teil, bei der Pkw 170 Kilometer Strecke, Stadtfahrzeuge und Zweiräder 30 Kilometer und Nutzfahrzeuge 100 Kilometer zurücklegen mussten.

Mehr Informationen unter: » http://www.wattgehtab.com/index.php/content/view/1837/25/



Quelle:
» www.wattgehtab.com - Das Nachrichtenportal zur elektrischen Mobilität


zurück
nach oben

','
',$content); ?>