Tag Archive: Wirtschafts

Die Krise sucht Genies

www.der-genieprozess.com bietet einen günstigen Genie-Check für alle Menschen, die in sich das Verlangen spüren, jetzt etwas gegen die Krise zu tun. Wir brauchen jetzt Menschen mit einer hoch entwickelten Persönlichkeit und vor allem mit einem inneren Potenzial, das fähig ist,…
Read more

Vorschau auf den 9. Großen Preis von Wien – Aspern Revival

      Die wirklich letzte Gelegenheit: Mitte Mai starten endgültig die Bagger, das ehemalige Flugfeld in Wien-Aspern muss der Stadterweiterung weichen. Bevor die alten Landebahnen endgültig unter einem neuen Stadtteil mit Wohnungen für 20.000 Menschen verschwinden, findet dort noch…
Read more

VOI gründet Competence Center Business Collaboration

Der VOI – Verband Organisations- und Informationssysteme e.V. hat das Competence Center Business Collaboration gegründet. Als unabhängige und neutrale Informationsplattform wollen die Experten ihre Wissenskompetenz an Interessierte kommunizieren. So ist beispielsweise die Erarbeitung von Leitfäden, Studien und Best Practice vorgesehen….
Read more

Hundeschule ist nicht gleich Hundeschule

  Hundeschule ist nicht gleich Hundeschule.   Einen einheitlichen Standart für eine Ausbildung, die jemanden berechtigt, sich Hundetrainer zu nennen, und eine Hundeschule zu eröffnen, gibt es nicht. Es kann also jeder, der sich berufen fühlt, eine Hundeschule gründen. Oft…
Read more

Berufskrankheiten: „2009- Das DUSTCONTROL Jahr der Lunge“

Kampf dem Feinstaub am Arbeitsplatz!

Bereits seit Jahrzehnten ist bekannt, dass von den unterschiedlichsten Staubarten in unserer Umgebung eine Gesundheitsgefahr ausgeht. Trotzdem erfolgen in der gesamten gewerblichen Wirtschaft in z.B. in Deutschland und auch in Österreich um die 10.000 Anzeigen auf Verdacht eine staubbedingten Berufskrankheit. Ob Bauarbeiter, Bäcker, Metaller oder Tischler- Alle Menschen sind tagtäglich dieser Gefahr ausgesetzt.
Aus diesem Grund hat das renomierte Unternehmen Dustcontrol GesmbH das Jahr 2009 zum „Jahr der Lunge“ erklärt. Durch verschiedene Kampagnen und Aktionen möchte das Unternehmen die vom Staub ausgehenden Gesundheitsgefahren und Risiken ins Zentrum des Bewusstseins der Öffentlichkeit rücken.

Unser Atemsystem- ein begrenzter Schutzmechanismus!

In der Regel sorgt der Selbstreinigungsmechanismus unserer Atemwege dafür, dass eingeatmete Fremdstoffe aus eigener Kraft wieder entfernt werden.
Gewisse Staubarten können bei einer dauerhaften Belastung der Atemwege zu schwerwiegenden Krankheiten führen und sind auch schon auf kurze Sicht gefährlich: Quarz, Zement, Mineralwolle, Asbest und organische Stäube. Diese verursachen Krankheitsbilder wie chronischer Bronchitis, Asthma, Emphysem, Lungenfibrose und Lungenkrebs.

Lesen Sie weiter im Hauptartikel oder unter www.dustcontrol.at