Tag Archive: Statistik

Wachstumsbranche Tourismus: Münsterland auch im Jahr 2010 gut besucht

Das Münsterland blickt auf ein sehr erfolgreiches  Tourismusjahr 2010 zurück: Bereits im siebten Jahr in Folge ist die Zahl der Übernachtungen in der Reiseregion Münsterland – das sind die Kreise Borken, Coesfeld, Steinfurt und Warendorf sowie die Stadt Münster –…
Read more

Das kann doch nicht wahr sein

Die OECD berichtet über die Kinder- und Jugendgesundheit. Angeblich leben unsere Kinder am ungesündesten, rauchen mehr als in anderen Ländern und beginnen früher Alkohol zu trinken. Negativrekord. Letzte Stelle unter 21 OECD-Staaten. Ein Viertel der Kinder haben Gewalterfahrungen und ein…
Read more

CreaLog und ASC geben Startschuss für Qualitätsoffensive im Contact Center

München/ Hösbach, 20. Juli 2010 – Die ASC telecom AG (www.asctelecom.com) und CreaLog (www.crealog.com) bündeln ihre Kräfte: Im Vorfeld der Fachmesse ‚contact center trends’ (www.contact-center-trends.de) vom 29. bis 30. September in Frankfurt geben die Unternehmen den Startschuss für eine gemeinsame…
Read more

Kostenloser Counterdienst IPMeter nimmt Betrieb auf

Mit IPMeter hat am letzten Sonntag ein neuer Besucherzähler für Homepages seinen Dienst aufgenommen. Der neue Service ermöglicht Webmastern, kostenlos eine Statistik über die Besucher Ihrer Homepage zu erstellen. Erfasst werden nicht nur die Anzahl der Besucher, sondern auch Details…
Read more

ERP-System bis Jahresende kostenlos von IKOffice

Oldenburg, 08.07.2009, Die Wirtschaftskrise hat den deutschen Mittelstand voll erwischt. Automobilzulieferer leiden unter der schlechten Auftragslage. Entsprechend zurückhaltend sind deswegen Unternehmen bei Investitionen. Doch gerade eine ruhige Auftragslage ist der ideale Zeitpunkt, sein Unternehmen mit einem passenden ERP-System für den…
Read more

Euro 2008: Castrol, übernehmen Sie…

Sie wollen wissen, wer diesen Sommer die Euro 2008™ gewinnt? Mit dem CPI, so Castrol-Botschafter Arsène Wenger, kann jeder seine Trainertalente zum Vorschein bringen… Was hat man von den Informationen, die der Castrol Performance Index bereitstellt? Zunächst einmal weiß man,…
Read more

Euro 2008: Änderungen vorbehalten

Und wieder rollen die Köpfe – doch zwei Trainer haben den Ratschlag von Castrol Index befolgt, und so geben drei Veteranen überraschend ein Comeback… Aus fünf mach vier Frankreichs Trainer Raymond Domenech had Juventus-Stürmer David Trezeguet seit der Weltmeisterschaft 2006…
Read more

Euro 2008: Gedankenspiele

Castrol Index-Sportpsychologe Andy Barton verrät uns, wieso Torjubel, positives Denken und ein Lächeln auf den Gesichtern der Beteiligten bei dieser Europameisterschaft der Schlüssel zum Erfolg sein könnten… “Einen Spieler psychologisch optimal vorzubereiten ist nur mit unglaublichem Fingerspitzengefühl möglich. Manche Spieler…
Read more

Euro 2008: Wissenschaft kontra Natur

Für zwei der möglichen Castrol Index-Stars dieser Europameisterschaft hätte der Weg an die Spitze nicht unterschiedlicher sein können… In den 1980ern kam der ukrainische Außenstürmer Andrei Kanchelskis nicht in die Auswahl, weil er angeblich zu schwächlich war. Als Antwort darauf…
Read more

Euro 2008: Den Ball im Visier

Beurteilt man einen Spieler nur aufgrund seiner Fähigkeiten am Ball, wird man seiner wahren Qualität nicht gerecht. Im Folgenden werden fünf Fußballer vorgestellt, die verschiedene Trainer mit ihrem Spiel ohne Ball begeistert haben. Für einen Fan ist ein Fußballspiel eine…
Read more

Euro 2008: Qual der Wahl

Der Franzose Patrice Evra ist einer von sechs Spieler, die laut Castrol Index einen Stammplatz verdienen – doch ihre Trainer müssen sie davon erst noch überzeugen… Patrice Evra, Frankreich Eric Abidal spielte in der Qualifikationsrunde 977 Minuten (im Gegensatz zu…
Read more

Euro 2008: In die Röhre geguckt

Bei der Bekanntgabe der Mannschaftsaufstellungen für die Euro 2008 hat es schon die ersten Castrol Performance Index-Opfer gegeben… “Man muss eine positive Einstellung haben und darf keine Angst davor haben, etwas zu ändern oder zu einem Spieler zu stehen.“ Dieser…
Read more

Euro 2008: Castrol Professional

Einleitung Castrol Professional zielt darauf ab, die Händlerbetriebe bei der Steigerung ihrer Kundendiensterlöse zu unterstützen. Es wurde eine Reihe von Programmen entwickelt, die sich auf eine Vielzahl von Einnahmequellen der Händlerorganisationen konzentrieren und diese bei der Maximierung ihres Kundenpotenzials nicht…
Read more

Euro 2008: Schmerzlich vermisst

Eduardo da Silva ist nicht der einzige Starspieler, der diesen Sommer bei der EM voraussichtlich nicht dabei ist – und die Trainer müssen nun über mögliche Ersatzspieler grübeln, wenn ihre momentan verletzten Spieler nicht rechtzeitig wieder gesund werden. Bernd Schneider…
Read more

Euro 2008: Coaches auf der Couch

Castrol Index-Sportpsychologe, Andy Barton, weiß über die verschiedenen Erfolgstaktiken der Trainer für die Euro 2008 Bescheid… Es gibt keine einzig wahre Zauberformel, mit der ein Trainer eine erfolgreiche Mannschaft schaffen kann. „Manche Trainer sind richtige Denker, z.B. der Franzose Raymond…
Read more

Euro 2008: Das EM-Erfolgsrezept

Das Geheimnis zum Sieg der diesjährigen Europameisterschaft liegt in den Statistikdaten – die Spezialität des Castrol Index… Um Europameister zu werden, braucht man Glück, Können, Fitness und Selbstvertrauen – doch wenn sich die Mannschaften an den 8-Punkte-Plan des CPI halten,…
Read more

Euro 2008: Taktische Gedankenspiele

Das traditionelle 4-4-2-System brachte Griechenland bei der Euro 2004 Erfolg, doch wie werden die Trainer ihre Mannschaften bei der diesjährigen EM organisieren? Spaniens Trainer Luis Aragonés muss einige wichtige Entscheidungen treffen, wenn Spanien in diesem Jahr zum ersten Mal seit…
Read more

Euro 2008: Dicht halten!

30.04.2008 – Keine Gegentreffer kassieren, im Strafraum klären und die Innenverteidiger Ecken schießen lassen – so einfach ist das Rezept, um in der Abwehr massenhaft CPI-Punkte zu sammeln. Griechenland bewies bei der EM 2004, dass eine schottendichte Abwehr Wunder wirken…
Read more

Euro 2008: Der Aussenseiter, Vorsicht!

Kein großes Turnier ohne ‚Außenseiter‘. Der Castrol Leistungsindex zeigt die möglichen Anwärter bei der diesjährigen Europameisterschaft… Es gibt einen feinen Unterschied zwischen Selbstvertrauen und Selbstzufriedenheit. Beim Gewinn der Euro 2004 durch die als absolute Außenseiter geltenden Griechen hatten letztere sich…
Read more

Euro 2008: Der Hauptakteur?

Bei der letzten Fußball- Europameisterschaft vergoß Cristiano Ronaldo bittere Tränen, als Portugal im Endspiel verlor. Diesen Sommer zählen die Benutzer von euro2008.castrolindex.com darauf, dass der Mann von Manchester United, der nicht einmal zu den Top 20 der CPI gehört, Tränen…
Read more

Euro 2008: Respekt vor Statistiken

Der ehemalige internationale Schiedsrichter und heutige Castrol-Botschafter Pierluigi Collina erläuterte bei seinem Besuch auf der portugiesischen MotoGP in Estoril, wie Statistiken aus dem Motorsport das System des Castrol Performance Index beeinflussen. Der in Bologna geborene Collina, der mit 17 Jahren…
Read more

Euro 2008: Talent oder Training?

Die Frage, ob ein Fußballer zum Star geboren werden kann oder nur ein „Produkt“ harten Trainings ist, ist beinahe so alt wie der Fußball selbst. Und obwohl sie wahrscheinlich nie definitiv beantwortet werden kann, suchen Wissenschaftler unbeirrt weiter nach der…
Read more

Euro 2008: Gomez Held des Tages

  Man könnte schon verstehen, wenn die deutschen Fans derzeit ein Gefühl von déjà vû überkommt. Bei einem weiteren Spiel gegen einen der Mitgastgeber der diesjährigen Europameisterschaft im Sommer fuhren Joachim Löws Hoffnungsträger einen weiteren überzeugenden Sieg ein, und dies…
Read more

Euro 2008: AUF EM-Mission: Spanien

      Bei der diesjährigen Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz wird Spaniens Trainer Luis Aragnoes mit Sicherheit hoffen, dass seine Mannschaft endlich den Ruf der ewigen Versager abschütteln kann. Seit dem EM-Sieg 1964 hat es die La Furia…
Read more

Euro 2008: Österreich-Deutschland 0:3

    Was auch immer Nationaltrainer Joachim Löw seiner Mannschaft zur Halbzeit im Freundschaftsspiel gegen Österreich in dieser Woche auch gesagt haben mag – es hat funktioniert. Wie aus den Statistiken hervorgeht, hatte der EM-Mitgastgeber Deutschland 45 Minuten lang in…
Read more

Euro 2008: „Ich wollte ein Sofa…“

    …und habe eine Lampe bekommen.“ So der Kommentar von Rafa Benítez zu den Transfergeschäften, die der FC Valencia in seinem Namen tätigte. Welche Hoffnungsträger der EM 2008 haben im Januar den Verein gewechselt? Die Transferperiode ist für Manager…
Read more

Euro 2008: Testen für den Ernstfall

      In dieser Phase geht es um die letzten Feinheiten und Abstimmungen im Spiel der eigenen Mannschaft. Eine Art Galgenfrist zwischen Qualifikation und der eigentlichen EM. Wir verraten Ihnen, wie einige der genialsten Köpfe des internationalen Fußballs vor…
Read more

Euro 2008: Auf EM-Mission: Deutschland

Auf EM-Mission:Deutschland   Vor jeder großen internationalen Fußballmeisterschaft kann man inzwischen ein vertrautes Phänomen beobachten: nämlich, wie Trainer und Spieler einer favorisierten Nationalmannschaft sich schon mal vorsichtshalber ein Alibi für ein mögliches Versagen zurechtlegen, indem sie sich darüber beschweren, zu…
Read more

EM 2008: Auf EM-Mission: Italien

      Nationaltrainer sind daran gewöhnt, Kritik über ihre Spielernominierungen einzustecken. Doch dass Roberto Donadoni sich dermaßen standhaft weigert, die in Topform spielende Nationalikone Alessandro Del Piero zu nominieren, hat selbst den Sohn des Trainers, Andrea Donadoni erstaunt. „Del…
Read more

Euro 2008: Von den Beinen geholt..

Jeder, der das Foul gesehen hat, das zu Eduardos Beinbruch geführt und seine Teilnahme an der EM 2008 zunichte gemacht hat, müsste erstaunt darüber sein, dass sowohl sein Verein, Arsenal, als auch sein Land, Kroatien, verlauten lassen, der Stürmer müsse…
Read more

Euro 2008: Die fantastischen Vier

    Nicht jeder dieser vier Spieler ist ein großer Name, doch wir verraten Ihnen, dass sie dank des Castrol Performance Index trotzdem zu den besten Spielern Europas gehören. Diniyar Bilyaletdinov (Russland) 1623 Punkte Der 22-jährige Mittelfeldspieler von Lokomotive Moskau…
Read more

Euro 2008: Mögen die Besten gewinnen

Tina Turner hat es nicht schwer „Simply The Best“ zu schmettern – ein ganzes Stück schwerer ist es dagegen, zu entscheiden, welche Fußballmannschaft tatsächlich „Simply the Best“ ist. Diese ewige Frage wird oft anhand der FIFA-Rangliste der besten Nationalmannschaften, die…
Read more