Tag Archive: rohstoffe

Vermögenssicherung, Wertbeständigkeit und Inflationsschutz stehen nach Dr. Horst Siegfried Werner bei Anlegern an vorderster Stelle

Das Vermögen zu sichern und Geldvermögen wertbeständig zu investieren, sieht der Kapitalmarktbeobachter Dr. Horst Siegfried Werner im Vordergrund der Überlegungen von Kapitalanlegern. Die Eurowährungskrise, politische Krisen ( Iran, Syrien ), die Ölpreissteigerungen, die EZB-Geldschwemme für Banken und Euro-Staaten sowie der weltweite Konjunkturabschwung verunsichern weiterhin die…
Read more

Die Geldmaschine rollt

Wie die EZB mit dem LTRO die Aktienmärkte antreibt Nicht nur Privatanleger fragen sich in diesen Tagen, wie sie ihr Geld sicher und rentabel anlegen können. Auch viele institutionelle Anleger (Stiftungen, Versicherungen, Pensionskassen, etc.) und Betriebe stehen vor diesem Problem,…
Read more

Die Euro Krise ist (praktisch) gegessen

Nach dem überraschenden Downgrading einzelner Euro-Kernländer durch Standard & Poor‘s gerät der europäische Rettungsschirm EFSF wieder mächtig unter Druck. Gleichzeitig werden die Zweifel immer lauter, ob die Griechen tatsächlich reformfähig sind. Die Aussichten für den Euro sind also alles andere…
Read more

Nicht alles, was Gold ist, glänzt.

Verlustpotential statt Krisenschutz Privatanleger verhalten sich in Deutschland nicht selten wie Lämmer, die sich von unsichtbarer Hand geführt in eine Richtung bewegen. Nicht selten führt ihr Weg allerdings direkt in Richtung des Schlachthofes. Dass dies selten gut geht, will ich…
Read more

Leere Einkaufsregale?

Versorgungssicherheit und Flexibilität im BeschaffungswesenWie sähe es aus, wären die Märkte für Rohstoffe und Chemikalien ein Supermarkt? Kein schönes Szenario. Die Regale sind geleert und werden nicht schnell genug nachgefüllt. Längst nicht alle Stoffe sind verfügbar. Zugegeben, die Rohstoffmärkte sind…
Read more

CLASSEN: Ressourcenschonende Produktion und Nachhaltigkeit in der Forstwirtschaft

Ressourcenschonende Produktion und Nachhaltigkeit in der Forstwirtschaft. Umgeben von riesigen Waldflächen stehen inmitten der Mark Brandenburg die Werke der CLASSEN Industries, als Teil eines integrierten Standortkonzeptes. „Nachhaltigkeit“ war ein Stichwort bei der Auswahl des Standortes vor nunmehr rd. 10 Jahren. Neben der Zulieferernähe war auch die unmittelbare Nähe zum Rohstoff Holz das wesentliche Standortkriterium. CLASSEN Industries und das angeschlossene MDF-Werk der Fiberboard GmbH profitieren heute vom Holz aus der nachhaltigen Forstwirtschaft der Brandenburger Wälder im nahen Umkreis.

Immobilienfonds unter Druck

Seit zwei Monaten sitzt die internationale Finanzkrise breit und fest im Bewusstsein der Öffentlichkeit. Sie tut sich seither schwer mit dem Gedanken, dass ehedem als Hort der Sicherheit geltende Institute plötzlich als eigentliche Quelle der Gefahr geoutet wurden. Die Folge…
Read more