Tag Archive: IBM

IBM und SyroCon veranstalten Event zum Thema Langzeitarchivierung in Zürich: Wie managen Sie heute Ihren Datenballast?

Uttwil/Zürich, 10. Juni 2011. Zum Portfolio der SyroCon Schweiz GmbH gehört unter anderem die Entwicklung umfassender und branchenübergreifender Lösungen im Bereich Datenbank-Archivierung. Damit reagiert das IT-Dienstleistungsunternehmen aus Uttwil auf das rasante Wachstum der Datenmenge in Datenbanken moderner Business-Applikationen. Zusammen mit…
Read more

IBM stellt neuen Großrechner zEnterprise-Mainframe vor – das Zeitalter intelligenter Rechenzentren kann beginnen

Wien, 23. Juli 2010: IBM (NYSE: IBM) hat den zEnterprise-Großrechner sowie eine neue Systemarchitektur angekündigt, mit der Workloads auf dem Mainframe, auf POWER7- und x86-Systemen Ressourcen geteilt und als gemeinsames virtualisiertes System verwaltet werden können. Der neue Großrechner ist zudem…
Read more

Telekom Austria und IBM adressieren gemeinsam den Markt für Managed Services und Cloud Computing

Telekom Austria und IBM Österreich werden ab sofort im Rahmen einer strategischen Kooperation die Zukunftsthemen Managed Services und Cloud Computing bearbeiten. Die beiden Unternehmen werden gemeinsam ein auf den heimischen KMU-Markt abgestimmtes Service-Portfolio vertreiben und weiterentwickeln. Durch die Partnerschaft werden die Kernkompetenzen beider Unternehmen in einem Angebot vereint. Österreichische Unternehmenskunden profitieren von einem Lösungsangebot mit höchsten Sicherheits- und Umweltstandards.

Das Wissenschaftsministerium, das Land Tirol und IBM fördern den Wissenschaftsnachwuchs

Axams, am 27. Mai 2010 – Ihr Talent als ForscherInnen können rund 20 Kinder des Kindergarten Axams seit heute am KidSmart Lerncomputer entdecken. Beatrix Karl, Ministerin für Wissenschaft und Forschung, Bernhard Tilg, Tiroler Landesrat für Wissenschaft und Günter Popek, IBM Österreich Leiter Öffentlicher Bereich überreichten den bunten Lerncomputer mit zahlreichen Lernspielen rund um Naturwissenschaften und Mathematik feierlich an den Kindergarten.

IBM Power Systems-Server und die integrierte i“-Betriebsplattform erreichen Benchmark-Rekorde für SAP BI

Mit Einführung der neuen integrierten Betriebssystem-Plattform i7.1 auf den aktuellen IBM Power Systems Servern (in der Nachfolge der OS/400 / iSeries-Systeme) konnten im SAP-Umfeld bemerkenswerte Leistungsverbesserungen für Unternehmen erzielt werden, die sich in neuen Benchmark-Ergebnissen ausdrücken. Insgesamt stieg mit der kürzlich erfolgten Einführung der IBM POWER7-Servergeneration auch die Leistungsfähigkeit und Vielseitigkeit weiter, insbesondere in Bezug auf die Verbesserungen durch schnelleren SAP-Transaktionsdurchsatz, höhere Auslastung und bessere Energieeffizienz.

IBM Power Systems-Server und die integrierte „i“-Betriebsplattform erreichen Benchmark-Rekorde für SAP BI

Vorteile für mittelständische Anwender / geringer Administrationsaufwand und Fokus auf die betriebswirtschaftlichen Vorteile Wien, 20. Mai 2010: Mit Einführung der neuen integrierten Betriebssystem-Plattform i7.1 auf den aktuellen IBM Power Systems Servern (in der Nachfolge der OS/400 / iSeries-Systeme) konnten im…
Read more

Landtagsabgeordenete Barbara Novak eröffnet Töchtertag bei IBM

„Das grüne Haus der Zukunft“ planten rund 70 Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren am Wiener Töchtertag bei IBM Österreich und richteten es mit ihren IT-Erfindungen ein. Barbara Novak, Landtagsabgeordnete und Wiener Gemeinderätin, eröffnete den Wiener Töchtertag bei IBM.

Umweltminister Niki Berlakovich prämiert die beste Green IT-Erfindung am Girls‘ Day

„Das grüne Haus der Zukunft“ planten rund 70 Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren am Girls’ Day bei IBM Österreich und richteten es mit ihren IT-Erfindungen ein. Umweltminister Niki Berlakovich belohnte die beste IT-Erfindung der Mädchen, die zum Umweltschutz beiträgt, mit einer Fahrt in seinem Elektroauto.

Martin Chaloupek, IBM Österreich, hält Vortrag über Green IT auf der EUREM

Martin Chaloupek, als Sales Leader für den Bereich Data Center Strategy and Design, Green IT und Energy Efficiency bei IBM Österreich verantwortlich, wird auf der Zweiten Internationalen Konferenz für Europäische Energie Manager (EUREM), die von 29.-30. April in der Wirtschaftskammer Wien stattfindet, als Vortragender teilnehmen. Er wird im Rahmen des Workshops „Green IT“ einen Vortrag über konkrete Einsparungspotenziale in Rechenzentren halten.

10 Jahre KidSmart Förderprogramm: „Mit der Maus kenn´ ich mich aus!“

Der Wiener Kindergarten Gudrunstraße im 10. Wiener Gemeindebezirk hat vor 10 Jahren als erster österreichischer Kindergarten einen KidSmart Lerncomputer für seine Kinder erhalten. Seither hat IBM Österreich 240 bunte KidSmarts an Wiener Kindergärten gespendet. Christian Oxonitsch, Wiener Bildungsstadtrat, Leo Steiner, Generaldirektor IBM Österreich und Günter Popek, Leiter des öffentlichen Bereiches bei IBM Österreich, gratulieren dem 1. KidSmart Kindergarten zum Jubiläum.

IBM übernimmt Initiate Systems

Verbesserte Informationsnutzung für Gesundheitssektor und öffentliche Verwaltung Wien, Armonk, Feb 2010: IBM wächst weiter im Gesundheitsbereich und im öffentlichen Sektor: Gestern hat IBM die Vereinbarung über den Kauf von Initiate Systems bekannt gegeben. Die Software von Initiate Systems, ein führenden…
Read more

IBM Österreich erhält „DiversCity-Preis“

Wien, 2. Februar 2010 – IBM erhielt in der Kategorie “Großunternehmen” diesen Preis, der erstmals von der Wiener Wirtschaftskammer vergeben wurde. Der Preis zeichnet Unternehmen mit Sitz in Wien für ihr vorbildliches Engagement rund um Vielfalt im Betrieb aus. Unter…
Read more

MADE IN IBM LABS: IBM Forscher erzielen Rekord-Speicherdichte auf Magnetband

Forscher von IBM Research – Zürich (NYSE: IBM) haben in Zusammenarbeit mit dem japanischen Unternehmen FUJIFILM 29,5 Gigabit pro Quadratzoll (rund 6,45 cm2) auf ein weiterentwickeltes Test-Magnetband geschrieben – das entspricht der 39-fachen Speicherdichte des momentan führenden Industriestandard-Magnetbandproduktes.

IBM Österreich ernennt Chief Technology Officer

Bei IBM Österreich gibt es erstmals einen Chief Technology Officer. Die neue Funktion dient als Schnittstelle zwischen IBM Labors und heimischen Unternehmen und Universitäten. Als erster CTO tritt Dipl.-Ing. Helmut Ludwar an, zuletzt IBM Solution Manager im Finanzbereich. „Mr. Innovation“ macht das Wissen der IBM Labors für Österreich leichter zugänglich und vermittelt einen Know-how-Transfer.

Wachsende Herausforderung Security – auch für KMU

Dan Powers, VP von IBM Internet Security Systems (ISS), ist international angesehener IT-Security Experte. Er war auch Key Note Speaker am IBM Symposium. Nach Österreich kam er, um Kunden und Business Partnern die IBM ISS Strategie vorzustellen. Im Interview nimmt er Stellung zu aktuellen Herausforderungen in der IT-Sicherheit und zu den Entwicklungen am Security-Markt.

Die Rolle des CIO: Zwischen Innovation und Kostenkontrolle

Die Informationstechnologie ist weltweit zu einem zentralen Faktor für den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen geworden. Das ist eines der Ergebnisse der von IBM 2009 durchgeführten Studie „Die neue Stimme des CIO“. Für diese Studie wurden über 2500 CIOs aus 19 Branchen in 78 Ländern persönlich befragt, das macht sie zur weltweit größten Studie ihrer Art. In Österreich gab es 29 CIO Interviews.

Neue STAS-Dienstleistung „Remote Services“ überzeugt

Mit der FRITSCH GmbH gewinnt der neue Geschäftsbereich STAS Services seinen ersten Neukunden Reilingen, 4.8.2009 – Die FRITSCH GmbH in Markt Einersheim, internationaler Anbieter von hochwertigen Anlagen für die Backindustrie und Anwender von Cognos-Technologie, ist das erste Unternehmen, das den…
Read more

Kooperation Land Niederösterreich und IBM Österreich?

Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll übergibt gemeinsam mit DI Leo Steiner, Generaldirektor IBM Österreich, den 100. KidSmart Lerncomputer in Niederösterreich an den neu eröffneten Landeskindergarten Perchtoldsdorf. Fast 5.000 niederösterreichische Kinder sammeln ihre ersten Computererfahrungen im Kindergarten an einem IBM KidSmart Lerncomputer. Im KidSmart Förderprogramm unterstützt IBM Österreich bereits 83 niederösterreichische Kindergärten mit der Spende von kindgerechten Lerncomputern.

IBM an vorderster Stelle in Gartners magischem Quadranten

IBM wird vom Analystenhaus Gartner zu den wichtigsten Anbietern von Data Center Outsourcing Services im westeuropäischen Markt gezählt. Die Gartner-Analysten ordnen in ihrem im Februar 2009 erschienenen Report „Magic Quadrant for Data Center Outsourcing Services, Western Europe“ IBM als Leader in den sogenannten magischen Quadranten ein.

Autohaus Oppel setzt auf rasante Rechnungsbearbeitung mit nn-WebInvoice

Oberursel – Der ELO-Spezialist noeske netsolutions GmbH hat seine Portallösung nn-WebInvoice zur elektronischen Rechnungseingangsbearbeitung beim Autohaus Oppel eingeführt. Der Mercedes-Benz-Vertreter suchte nach einer Lösung, die sein bestehendes Dokumenten-Management- und Archivierungssystem ELO um die standortübergreifende Bearbeitung von Rechnungen erweiterte und auf…
Read more

IBM X-Force Report: Unternehmen werden zum größten Sicherheitsrisiko ihrer eigenen Kunden

Cyberkriminelle nutzen zunehmend Sicherheits-Schwachstellen in Unternehmen, um auch an die Daten der Kunden dieser Unternehmen zu gelangen. Dies ist eines der zentralen Ergebnisse des IBM X-Force Trend und Risiko Reports 2008. Die Zahl der Hacker-Angriffe, die im vergangenen Jahr von seriösen Unternehmens-Websites ausgingen, ist laut Report alarmierend angestiegen. Unternehmen werden somit zum Sicherheitsrisiko für ihre eigenen Kunden.