Tag Archive: Haustechnik

Das intelligente Haus

Komfort, Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Flexibilität – die Anforderungen an ein modernes Haus wachsen kontinuierlich. Mittels intelligent vernetzter Haustechnik lässt sich diesen gerecht werden. (tdx) Ein modernes Gebäude erfüllt heutzutage viele unterschiedliche Ansprüche: Dem einen ist Wirtschaftlichkeit das Wichtigste, ein anderer…
Read more

Zugluft oder Hitze im Büro muss nicht sein

Pralle Sonne, ungesunde Zugluft, schlecht eingestellte Klimaanlagen oder stickige Luft im Raum machen Büroangestellte gerade während der Sommermonate oft müde und unproduktiv. In Großraumbüros sind Temperatur, Luftzug sowie Akustik ein häufiges Diskussions- und Streitthema. Die Wissenschaftler am Fraunhofer-Institut für Bauphysik…
Read more

Trends bei Klimatisierung: Schweißfrei unter energiesparenden Kühldecken

Bei der aktuellen Hitzeperiode sehnt sich jeder nach einem kühlen Arbeitsplatz. Dazu Ing. Georg Kühn, Geschäftsführer KCE Kühn Consulting Engineering GmbH: „Klimageräte und -anlagen gehören gerade bei neuen gewerblichen Bauten zur Standardausstattung. Schließlich beeinflusst ein angenehmes Raumklima das Wohlbefinden und damit…
Read more

Alternative Energiekonzepte bringen KCE volle Auftragsbücher. Sehr positives Geschäftsjahr 2010 in Sicht.

Das vor 24 Jahren gegründete Welser Unternehmen KCE hat sich bereits Ende der 1990er Jahre auf wirtschaftliche Gesamtenergiekonzepte spezialisiert. Der Haus- und Elektrotechnik-Planer hat damit als einer der ersten in Österreich den Zukunftstrend erkannt und umfangreiche Kompetenz und Erfahrung aufgebaut….
Read more

ACO Haustechnik präsentiert auf www.aco-haustechnik.de/katalog die Online-Version des Planer-Katalogs K9

Mit seiner Produktvielfalt und Informationsfülle ist der K9 von ACO Haustechnik ein nahezu unverzichtbares Nachschlagewerk für Planungsbüros. Die Druckversion des K9 umfasst über 700 Seiten und verzeichnet rund 3.000 Produkte. Jetzt gibt es eine digitale Version: Den K9 online, mit…
Read more

Berufskrankheiten: „2009- Das DUSTCONTROL Jahr der Lunge“

Kampf dem Feinstaub am Arbeitsplatz!

Bereits seit Jahrzehnten ist bekannt, dass von den unterschiedlichsten Staubarten in unserer Umgebung eine Gesundheitsgefahr ausgeht. Trotzdem erfolgen in der gesamten gewerblichen Wirtschaft in z.B. in Deutschland und auch in Österreich um die 10.000 Anzeigen auf Verdacht eine staubbedingten Berufskrankheit. Ob Bauarbeiter, Bäcker, Metaller oder Tischler- Alle Menschen sind tagtäglich dieser Gefahr ausgesetzt.
Aus diesem Grund hat das renomierte Unternehmen Dustcontrol GesmbH das Jahr 2009 zum „Jahr der Lunge“ erklärt. Durch verschiedene Kampagnen und Aktionen möchte das Unternehmen die vom Staub ausgehenden Gesundheitsgefahren und Risiken ins Zentrum des Bewusstseins der Öffentlichkeit rücken.

Unser Atemsystem- ein begrenzter Schutzmechanismus!

In der Regel sorgt der Selbstreinigungsmechanismus unserer Atemwege dafür, dass eingeatmete Fremdstoffe aus eigener Kraft wieder entfernt werden.
Gewisse Staubarten können bei einer dauerhaften Belastung der Atemwege zu schwerwiegenden Krankheiten führen und sind auch schon auf kurze Sicht gefährlich: Quarz, Zement, Mineralwolle, Asbest und organische Stäube. Diese verursachen Krankheitsbilder wie chronischer Bronchitis, Asthma, Emphysem, Lungenfibrose und Lungenkrebs.

Lesen Sie weiter im Hauptartikel oder unter www.dustcontrol.at