Support Site für Britney Spears gestartet: helpBRITNEY.org

5. Februar 2008 – Britney Spears hat in den letzten Monaten viel durchgemacht: Einerseits hat die Scheidung von Kevin Federline nicht verkraftet, dann folgte der Sorgerechtsstreit um ihre beiden Kinden und dann der komplette Absturz: Offenbar ist die Sängerin von zahlreichen Substanzen abhängig und hat deshalb teilweise ein sehr mehrkwürdiges Verhalten an den Tag gelegt. Das führte nicht zuletzt auch dazu, dass sie nicht nur das Sorgerecht für ihre Söhne verloren hat, sonderen diese zuletzt nicht einmal mehr sehen durfte (lediglich das Telefonieren wurde ihr vom Gericht erlaubt). Ende Januar 2008 dann der endgültige Zusammenbruch und die Einlieferung in die Psychiatrie.

Nun machen sich – nachdem der Zustand von Britney Spears wirklich ernst ist – viele Fans große Sorgen um den Star. Deshalb wurde die Website helpBRITNEY.org gestartet, wo jeder seine Kommentare über die Sängerin abgeben kann. Im Vordergrund sollen dabei Genesungswünsche und Unterstützungserklärungen sein, damit Britney Spears möglichst bald wieder gesund sein und glücklich werden kann.


Die Unterstützer-Website für Britney Spears: helpBRITNEY.org

 

(c) pressemeldungen.at