Sex-Stars: Nach Paris Hilton & Pamela Anderson „kommt“ Dita Von Teese…

… zum Wiener Opernball. Richard Lugner – Österreichs wohl bekanntester Society-Löwe – bringt (offenbar auf Wunsch seiner Tochter Jackie) das Nacktmodel Dita Von Teese zum altehrwürdigen Event nach Österreich. Während er ja bereits gemeinhin für ihre sexuellen Vorlieben bekannte Stars wie Paris Hilton (berühmt für den Porno „1 night in Paris“ mit Rick Solomon) und Baywatch-Nixe Pamela Anderson nach Wien holte, kommt nun eine bekannte Stripperin. Dita Von Teese wurde vor allem durch ihre unzähligen Fotos bekannt, die im Internet kursieren und ihre Website, auf der sie mehr rund 12.000 Bilder von sich präsentiert. Mehrmals konnte man sie auch im Playboy bewundern und auch als angezogenes Model ist sie im Einsatz. Kurz währte nur die Verbindung mit Schock-Rocker Marilyn Manson, den sie 2005 heiratete: Bereits nach wenigen Monaten kam das Ehe-Aus.

Dita Von Teese in Pose – Foto: Wikipedia/Steve Diet Goedde

Richard Lugner gehört zu den bekanntesten Persönlichkeiten in Österreich und machte über die Landesgrenzen hinaus durch seine TV-Soap „Die Lugners“ Schlagzeilen. 2007 ließ er sich nach einem längeren medialen Gefecht mit seiner „Mausi“ scheiden und fand schließlich über das Fernsehen eine neue Partnerin. Bettina, die neue Frau an seiner Seite, wird ihn zum Opernball 2008 begleiten.

In den letzten Monaten gab es zahlreiche Spekulationen über den Gast von Lugner: Neben Victoria und David Beckham (die zum Opernball kommen – jedoch nicht an der Seite des Baumeisters) waren klingende Namen wie Britney Spears, Heidi Klum oder sogar Britney Spears genannt worden.

Tipp: Mehr über Richard Lugner und seine Ex-Frau Christina bei nurido.at!

(c) pressemeldungen.at – 2008-01-16