Paris Hiltons Freundin Kim Kardashian: „Ja, es gibt ein privates Sexvideo“

Kim Kardashian ist 26 Jahre alt und wohl die dauerhafteste Freundin von Paris Hilton, gemeinsam waren die beiden schon beim Oktoberfest 2006 in München, wahrscheinlich kommt die junge Dame auch mit zum Opernball 2007 nach Wien. Von Kim gibt es jetzt ebenfalls wie von Ms. Hilton („One night in Paris“) ein Sex-Video. Dabei soll es sich laut Insidern um ein ziemliches Hardcore-Produkt handeln, in dem alle nur erdenklichen Körpersäfte zu sehen sind. Zwar ist das Sex-Tape noch nicht in der Öffentlichkeit aufgetaucht, ein einschlägiger Porno-Vertrieb bietet Kim Kardashian allerdings bereits zwei Millionen Dollar für die Vermarktung.

Sex-Tape von Paris Hiltons Busenfreundin!

In dem Sex-Video ist Kim Kardashian zusammen mit dem Sänger und Schauspieler Ray J (dem Bruder von Sängerin Brandy) beim Geschlechtsverkehr und sonstigen erotischen Spielereien zu sehen sein. Zwar bestritt Kim bislang öffentlich die Existenz des Tapes, jetzt hat sie aber zugegeben: „Ja, es gibt ein Sexvideo, das soll aber privat bleiben“. Wie ein Internetanbieter an das Material gekommen ist, konnte bislang noch nicht geklärt werden.

Der im Film zu sehende Ray J ist neuerdings übrigens als Toyboy von Whitney Houston im Einsatz …

Mehr Infos im großen Paris Hilton Special auf www.nurido.at!

(c) waibel-media 2007 – Alle Rechte vorbehalten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.