Paris Hilton traurig: Valentinstag ohne Freund?

(10. 2. 2007) Paris Hilton hat offenbar Probleme, denn irgend etwas stimmt in ihrem Privatleben nicht: Vor gar nicht allzu langer Zeit wollte sie noch Stavros Niarchos heiraten, immerhin waren die beiden verlobt. Jetzt war die Hotelerbin allerdings unter Tränen verschiedene erotische Valentinstags-Utensilien kaufen. In einem Geschäft erstand sie für umgerechnet rund 350 Euro nicht ganz jugendfreie Dinge, darunter auch ein essbarer String-Bikini. Während der Shopping-Tour telefonierte Paris und weinte dabei. Konkret ist derzeit nicht bekannt, mit dem sie den Valentinstag verbringen wird.

Mehr Infos im großen Paris Hilton Special auf www.nurido.at!

(c) pressemeldungen.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.