Pamela Anderson nackt? Gar nicht nötig!

19.03.2008 – Viele Männer suchen im Internet oder einschlägigen Shops nach Pamela Anderson und ihren diversen Medien: Es gibt  – ähnlich wie bei  Paris Hilton und ihrem Sexvideo  “1 night in Paris” – auch ein Pornovideo, jede Menge Nacktfotos aus dem Playboy und natürlich die Serie „Baywatch“ auf DVD. Offenbar sind Männer jedoch nicht nur in den Körpfer der Blondine aus Kanada verliebt: Eine aktuelle Umfrage der Partnerbörse CupidBay.com hat ergeben, dass die Herren der Schöpfung besonders auf die Stimme des Stars abfahren! Und das wo sie – zumindest im Original – kein besonders erotisches Timbre hat.

Da sind die Frauen etwas wählerischer: Ihnen gefällt die Stimme der Schauspieler Sean Bean und Colin Firth oder aber von Premierminister Gordon Brown, der besonders im Radio „gut rüberkommt“ und eine „sexy Stimme“ hat, so die Auswertung einer Internetumfrage.

pamela_anderson_playboy.jpg

Auch als Stimme sexy und bei den Männern beliebt: Pam Anderson

Tipp: DVDs und Bücher von/mit Pamela Anderson gibts bei Amazon!

Alle aktuellen Storys über Pamela Anderson, Paris Hilton & Co. in der Kategorie Stars & Sternchen!

Ausführliche Storys zu  Pamela AndersonParis Hilton, Lindsay Lohan oder Britney Spears im großen Leute-Special auf www.nurido.at.

Tipp: CDs & DVDs gibts zu Top-Preisen bei Alphamusic, Buch24, jpc & eBay!

(c) pressemeldungen.at – Cover: Amazon