MyWettbonus.at – Neues Portal für Wettanbieter Vergleich in Österreich gestartet

Sportwetten in Österreich boomen. Seit Jahren steigen die Umsätze bei Sportwetten in der Alpenrepublik beträchtlich, im Jahr 2018 kratzen sie bereits an der Zwei-Milliarden-Marke. Insbesondere Online-Wettanbieter liegen im Trend. Mittlerweile gibt es mehr als 100 Buchmacher auf dem Markt, bei denen man online seine Wetten abgeben kann – Tendenz steigend. Dabei sind es schon längst nicht mehr nur österreichische, sondern vor allem auch internationale Unternehmen, die mit ihren Sportwetten Angeboten nach Österreich expandieren. Mit MyWettbonus.at ist nun ein neues Portal gestartet, das dabei hilft, im österreichischen Sportwetten-Dschungel den Überblick zu behalten.

Das Ziel der Macher von MyWettbonus.at ist klar gesteckt: Man will seine österreichischen Kunden bei ihren Sportwetten so gut wie möglich unterstützen – in allen Belangen. Aus diesem Grund bietet das Portal nicht nur einen umfassenden Wettanbieter Vergleich, sondern listet auch neueste Sportwetten Bonus und Gratiswetten Angebote für Kunden. In einer speziellen Rubrik vergleicht man zudem die besten Wettanbieter für die Tipico Bundesliga. Die Wettanbieter werden dabei nach ihrem Angebot, der Vielfalt ihrer Sportwetten, der Kundenfreundlichkeit und vielen weiteren Faktoren beurteilt – ganz im Sinne der Leser.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Bewertung der Wettanbieter für ihre Tauglichkeit für den österreichischen Markt. Nur weil ein Wettanbieter in Deutschland aktiv ist oder eine deutschsprachige Website anbietet ist er nämlich noch lange nicht in Österreich verfügbar – oder umgekehrt. Einige Wettanbieter haben so andere Angebotsstrukturen in Österreich, zudem können sogenannte Promotions wie Gratiswetten oder Wettbonus-Angebote unterschiedlich sein. MyWettbonus.at geht dabei unter anderem auch spezifisch auf das Angebot an österreichischen Wetten – etwa auf das Wettprogramm der österreichischen Fußball-Ligen ein.

Wettanbieter Ranking & Wettanbieter Vergleich

“Die verschiedenen gesetzlichen Voraussetzungen in beiden Ländern sorgen hier für große Unterschiede, sodass es uns wichtig war, ein Angebot speziell für den österreichischen markt zu schaffen”, sagt Eskil Kvarnström, Gründer der Marke MyWettbonus.at und zugleich Geschäftsführer von Leadstar Media AB. Leadstar Media ist ein schwedisches Unternehmen und blickt dabei bereits auf viele Jahre in der Sportwetten-Industrie zurück: Seit dem Start 2008 betreibt man mittlerweile über 20 Portale für die Wettmärkte in Schweden, Norwegen, Dänemark, Großbritannien, Italien, Brasilien, USA, Spanien und Deutschland. Nach Deutschland expandierte man 2017 mit den Portalen MyWettbonus.de und MySportwetten.de und konnte in kurzer Zeit bereits eine große Fangemeinde an deutschen und österreichischen Wettfans aufbauen. Mit der Ausgliederung nach Österreich will man sich nun speziell auf den österreichischen Markt weiter fokussieren.

Eskil Kvarnström: “Mit MyWettbonus.at haben wir ein Portal geschaffen, das es den österreichischen Sportwetten Fans möglich machen soll, die Online-Wettanbieter in Österreich so gut wie möglich zu vergleichen. Besonders wichtig ist es uns, dass auch die verschiedenen Sportwetten Bonus Angebote übersichtlich dargestellt werden, sodass die Kunden direkt wissen, was sie beim Spielen mit einem Buchmacher beachten müssen. Sportwetten spielen in Österreich traditionell eine große Rolle und gewinnen in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung. Wir freuen uns daher, unseren Lesern mit MyWettbonus.at nun auch ein speziell auf den österreichischen Markt zugeschnittenes Portal präsentieren zu können.”

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mywettbonus.at und www.leadstarmedia.com.