MALIBU heißer Apfelstrudel – DAS Getränk im Winter 2009

Der heiße Apfelstrudel erobert ganz Wien.
Nach dem Kick-Off im Weihnachtsdorf am Maria Theresien Platz ist der heiße Apfelstrudel jetzt auch am Spittelberg und am Wiener Silvesterpfad erhältlich.

Mit dem „heißen Apfelstrudel“ von MALIBU wird der Winter zum karibischen Erlebnis. Schnell und einfach zubereitet gewinnt man schnell ein Stück Urlaubsfeeling zurück:
 
12cl Apfelsaft erwärmen, 4cl Malibu hinzugeben und mit Zimt abschmecken. Fertig!
Und weil nach Weihnachten nicht einfach Schluss sein kann, gibt es heuer das „In-Getränk“ wegen der großen Nachfrage zum ersten Mal auf dem Wiener Silvesterpfad.

Auch kalt zubereitet eignet sich der heiße Apfelstrudel mit der natürlichen Verbindung aus echtem karibischen Rum und Kokosnuss sowie dem einzigartigen und raffinierten Geschmack der Karibik als köstlicher Longdrink.
 
Malibu steht für sympathische, karibische Leichtigkeit, relativ geringen Alkoholgehalt (21% vol.), vibrierende Rhythmen und lebendige fröhliche Momente.
Ab jetzt ist es vorbei mit den trüben, kalten Wintertagen! Malibu macht den Winter zum karibischen Sommerrevival.
 
Sei dabei!
Hier ist der heiße Apfelstrudel erhältlich:

“Punschkaiserin”, Weihnachtsdorf am Maria Theresien Platz (zwischen Kunsthistorischem und Naturhistorischem Museum) von 11 bis 22 Uhr
 
Weihnachtsmarkt am Spittelberg

MALIBU – get your island on!

 

Die Geschichte hinter MALIBU
Die Wurzeln des berühmten MALIBU entspringen der wunderschönen Insel Barbados. Die Landschaft ist wundervoll tropisch und ebenso angenehm relaxed wie MALIBU selbst. Die Insel Barbados wird traditionsgemäß als der Geburtsort von erstklassigem Rum gesehen. Schon Mitte des 17. Jahrhunderts wurde dort der bekannte Barbados Rum hergestellt. Rumspezialitäten aus Barbados zeichnen sich durch ihre besondere Leichtigkeit und Finesse aus. Aufgrund der feinen Zuckerrohr- und Butterkomponenten bilden sie eine hervorragende Basis für die Mischung mit exotischen Geschmackskomponenten und ganz besonders gut für die Herstellung von MALIBU.
 
Die Herstellung
Für MALIBU werden nur die besten Rumsorten der MALIBU West Indies Rum Distillery verwendet. Oberhalb des weißen Sandstrandes von Black Rock liegt die Destillerie im äußersten Südwesten der „West Indies“. Dieser Standort ist wundervoll tropisch wie MALIBU selbst.
 
Das Besondere an MALIBU
Durch seinen einzigartig ausgewogenen und raffinierten Geschmack ist MALIBU bereits in Kombination mit nur einer weiteren Zutat ein besonderer Genuss. Aber auch seine gute Mixbarkeit mit anderen Spirituosen, Likören und Fruchtsäften macht diesen klaren karibischen Rum mit Kokosnuss Geschmack zu einem der besten Spirituosen der Welt. Dreifach destilliert, um der natürliche und leichte Kokosnussrum zu sein, gibt MALIBU einen einzigartigen und zarten karibischen Geschmack zu jedem Mixgetränk.
 
Marktsituation
Als Nr. 1 Spirituose mit Kokosnussgeschmack wird MALIBU heute in 70 Ländern vertrieben.
 
 
Über Pernod Ricard
Pernod Ricard besitzt eines der repräsentativsten Marken-Portfolios in der Branche: ABSOLUT Premium Vodka, Malibu, Havana Club Rum, Chivas Regal, Ballantine’s,
The Glenlivet, Jameson Irish Whiskey, Ramazzotti, Olmeca Tequila, Beefeater Gin, Kahlúa, Martell Cognac, Mumm und Perrier-Jouët Champagner.
 
Pernod Ricard entstand 1975 aus dem Zusammenschluss von Pernod und Ricard. Die Gruppe steht für eine nachhaltige Entwicklung, die sowohl auf organischem Wachstum als auch auf Akquisitionen basiert. Der Kauf eines Teils von Seagram (2001), die Übernahmen von Allied Domecq (2005) und kürzlich von Vin & Sprit (2008) haben Pernod Ricard zu einem der beiden Marktführer auf dem Wein- und Spirituosenmarkt mit einem Umsatz von 6,589 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2007/08 gemacht.
 
Pernod Ricard baut in seiner Strategie und Ambition auf die vier Kernwerte Geselligkeit, Unternehmergeist, Integrität und Engagement. Diese Werte drücken die Persönlichkeit der Gruppe aus, untermauern die Unternehmenskultur und sind Teil ihrer Stärke und Eigenständigkeit. Mehr als 19.300 Mitarbeiter sind weltweit für das Unternehmen tätig.
 
Pernod Ricard Austria wurde im März 1998 gegründet, ist eine 100prozentige Tochter der französischen Gruppe mit Sitz in Wien und beschäftigt aktuell 28 Mitarbeiter.
 
Pernod Ricard hat sich einer nachhaltigen Entwicklungspolitik sowie dem verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol verschrieben und ist deshalb auch Mitglied der CEPS, einem freiwilligen und von der EU geförderten Zusammenschluss von Spirituosenfirmen.
 
Weitere Informationen finden Sie unter: www.pernod-ricard-austria.com <http://www.pernod-ricard-austria.com <http://www.pernod-ricard-austria.com> >
Die Produkte von Pernod Ricard Austria finden Sie auch online unter: 
www.exclusive-spirits.at <http://www.exclusive-spirits.at <http://www.exclusive-spirits.at> >

 

15.12.2009
AUSSENDER:
Nina Kozák
public relations
courage pr gmbh
A-1040 Wien, Argentinierstraße 26/ Top 5

Tel.: 01/89 007 43/19
Fax: 01/89 007 43/33
e-mail: n.kozak@couragepr.at