Isaac Cohen: „Britney Spears liebt Sex und ist abenteuerlustig“

(12. 2. 2007) In einem Interview mit „News of the world“ gab der Kurzzeit-Lover von Britney Spears bereitwillig über das Privatleben der Sängerin Auskunft. Die zweifache Mutter liebe Sex und sei diesbezüglich extrem abenteuerlustig. Nach dem erotischen Infight sei Britney aber wie ein kleines Mädchen und frage ständig, warum sie die Öffentlichkeit nicht einfach in Ruhe lasse. „Warum habe ich das verdient“, möchte sie immer gerne wissen, so Isaac Cohen. Offenbar habe sie die Trennung von Kevin Federline noch nicht wirklich verkraftet und realisiert, dass sie mit ihrem Leben weitermachen müsse. Der Ex-Freund weiter: „Ich verehre Britney und an einem anderen Ort zu einem anderen Zeitpunkt hätten wir vielleicht eine Chance gehabt. Es war viel zu früh für sie, mit jemandem eine Beziehung einzugehen. Aber sie hat schon so viel in ihrem Leben überstanden und ich hoffe, dass sie nicht aufgibt. Sie ist etwas zu Besonderes dafür.“

Isaac Cohen ist Model und war nur für wenige Tage mit Britney Spears zusammen. Gleich nach der Trennung verschwand die Sängerin bereits mit einem neuen Mann in einem New Yorker Hotelzimmer, um dort eine gemeinsame Nacht zu verbringen. Unterdessen läuft die Scheidung von Kevin Federline und es dürfte sich eine unschöne Schlacht um das Sorgerecht für die beiden Söhne anbahnen. Denn Federline möchte die Kinder unbedingt zu sich holen, wahrscheinlich weil er nur so Anrecht auf hohe Unterhaltszahlungen hat. Er droht Britney Spears mit der Veröffentlichung des privat gedrehten Porno Videos, das die beiden am Anfang ihrer Beziehung beim stundenlangen Sex zeigt. Dafür sind einschlägige Unternehmen bereit, Millionenbeträge zu bezahlen um die Vermarktungsrechte zu erhalten. Allerdings hatte Spears im privaten Umfeld gesagt, dass sie das Video zur Not sogar kostenlos ins Web zum Download stellen wolle, nur damit Federline nichts daran verdient.

Mehr über Britney Spears im großen Special auf http://www.nurido.at/!(c) pressemeldungen.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.