Gina-Lisa Lohfink: Nach Sexvideo nun Männersuche im Internet!

16.05.2008 – „Topmodel“-Blondine Gina-Lisa kriegt offenbar den Hals nicht voll: Sie fiel durch die Story rund um ihre feucht-fröhliche Autofahrt auf und muss deswegen vor Gericht. Außerdem sorgte die junge Dame wegen ihrer etwas bodenständigen Ausdrucksweise für Schlagzeilen. Dann die Geschichte rund um das mit ihrem Exfreund aufgenommene Erotikvideo von Gina-Lisa Lohfink , das bislang scheinbar nur die  BILD-Zeitung kennt, ganz Deutschland jedoch im Web sucht. Und jetzt auch noch ihre ans Licht gekommenen Flirt-Versuche per Internet-Partnerbörse!

Offenbar möchte die mittlerweile von den Gazetten „Schmutzfink“ betit(t)elte Hessin einen Mann online finden und hat deshalb auf einer entsprechenden Site (Nickname „-c3c4-“) laut BILD-Zeitung Fotosr von sich gepostet und private Angaben hinterlassen (Größe 1,65 Meter, 50 Kilo, Beruf: Einzelhandelskauffrau). Die heute 21Jährige ist offenbar bereits sei November Single und wünscht sich einen charmanten, ehrlichen Partner. Offenbar meint es die Blondine – die sich schon mal per Internet als Nackt-Putzfrau angeboten hatte – ernst …

Mehr Infos über Gina-Lisa

Alle aktuellen Storys über Promis in der Kategorie Stars & Sternchen!

Ausführliche Storys zu Stars wie Pamela AndersonParis Hilton, Lindsay Lohan oder Britney Spears im großen Leute-Special auf www.nurido.at.

Tipp: CDs & DVDs gibts zu Top-Preisen bei Alphamusic, Buch24, jpc & eBay!

(c) pressemeldungen.at