Britney Spears: Weitere schockierende News des Popstars

Britney Spears Selbstmordversuche von Britney Spears!

18.06.2008 – Von Popstar Britney Spears gibt es wieder erschütternde Nachrichten: Offenbar versuchte die Sängerin („Hit me baby, one more time“) sich mindestens zwei Mal das Leben zu nehmen. Das soll Ende 2006 passiert sein, berichtet die Website helpbritney.org unter Berufung auf verschiedene Medien-Quellen. So soll die zweifache Mutter kurz nach der Geburt ihres jüngsten Sohnes Jayden James erkannt haben, dass es mit der Beziehung zum Kindesvater Kevin Federline vorbei ist und ihr eine Schlammschlacht rund um Scheidung sowie Kindererziehung bevorstehen würde.

Relativ bald soll Britney Spears durch Sprüche wie „Ich wünschte ich wäre tot“ oder „Es wäre besser, wenn ich schlafen ginge und nie wieder erwachen würde“ aufgefallen. Auch während ihres ersten Aufenthalts in der Reha-Klinik aufgrund von Alkohol- und Drogenproblemen soll es einen gefährlichen Vorfall rund um die Sängerin gegeben haben. 

Spears begann zum Jahreswechsel 2006/2007 mit dem intensiven Ausgehen und verschaffte sich mit unzähligen Männern zu intime Treffen. Während eines One-night-stands auf Hawaii soll sogar ein Pornovideo von Britney Spears entstanden sein! Damit kamen auch wieder die Gerüchte rund um ein angeblich echtes Sextape mit Kevin Federline auf. 

Zuletzt geriet Spears in die Schlagzeilen, weil angeblich ihr Kurzzeitfreund Adnan Ghalib offenbar ein selbst aufgenommenes Privatvideo von ihm und Britney an den Höchstbieter verkaufen wollte. Als dieser Umstand öffentlich wurde, erhielt Ghalib jedoch unzählige Drohungen von Fans des Popstars und er sah vorläufig von einem Verkauf ab.

Alle aktuellen Storys über Britney Spears in der Kategorie Stars & Sternchen!

Mehr Infos im großen Britney Spears Special auf www.nurido.at und auf www.starpage.at!

Tipp: CDs, DVDs, Bücher uvm. von Britney Spears gibts bei Amazon!

Tipp: CDs & DVDs gibts zu Top-Preisen bei Alphamusic, Buch24, jpc & eBay!

(c) pressemeldungen.at – Cover: Amazon