Britney Spears: Nächste Runde im Kampf um die Kinder

Britney Spears Britney Spears gibt ihre Kinder nicht auf!

14.07.2008 – „Hit me, Baby one more times“-Sängerin Britney Spears hat in den letzten Wochen offenbar versucht, Normalität in ihr Leben zu bringen und konnte sich jetzt mit ihrem Ex Kevin Federline im Streit um das Sorgerecht für die beiden Söhne Sean Preston bzw. Jayden James einigen, ohne dass das Gericht einbezogen werden musste. Zwar war von Vornherein klar, dass die Sängerin das Sorgerecht (noch) nicht bekommen würde, Britney Spears wurden jedoch umfangreichere Besuchsrechte gewährt. Der Anwalt von K-Fed erklärte, dass durch die Vereinbarung der nächste Gerichtstermin überflüssig sei.

Die beiden Ex-Eheleute kämpften jeweils intensiv um das Sorgerecht für ihre Kinder und seit der Trennung vor fast zwei Jahren macht Britney Spears eine schwere Zeit durch, die von allerlei negativen Schlagzeilen geprägt war. Nächtelange Orgien (mit einem später notwendigen Aufenthalt in der Psychiatrie), auf Video aufgenommene One-night-Stands und “Unten-ohne-Fotos” von Britney Spears dürften nun vorbei sein, denn es hat den Anschein als wäre der Star wieder auf dem richtigen Weg gelandet.

Alle aktuellen Storys über Britney Spears in der Kategorie Stars & Sternchen!

Mehr Infos im großen Britney Spears Special auf www.nurido.at und auf www.starpage.at!

Tipp: CDs, DVDs, Bücher uvm. von Britney Spears gibts bei Amazon!

Tipp: CDs & DVDs gibts zu Top-Preisen bei Alphamusic, Buch24, jpc & eBay!

(c) pressemeldungen.at – Cover: Amazon