Britney Spears – Kevin Federline will mit Söhnen nach New York

13.03.2008 – Für Britney Spears sieht die Zukunft mit ihren Söhnen nicht rosig aus, da sie das Sorgerecht in absehbarer Zeit ja nicht bekommen wird und auch die Besuche bei ihren Kindern selten sind. Nun könnte die Angelegenheit noch komplizierter werden, denn Kevin Federline will nach New York. Natürlich möchte er seine zwei Söhne mitnehmen, denn er könnte schon bald in der Theater-Version von „Natürlich blond“ (in der Filmversion waren Reese Witherspoon als Elle Woods und Luke Wilson zu sehen) am Broadway sein.

Damit würde die Situation rund um das Besuchsrecht bei Sean Preston und Jayden James für Britney Spears nicht vereinfacht, denn sie müsste nun öfter in den Big Apple reisen, um ihre beiden Kinder zu sehen. K-Fed könnte übrigens spätestens im September umziehen. Und: Auch die Eltern der gefallenen Sängerin Jamie & Lynn Spears unterstützen ihren Ex-Schwiegersohn!

Alle News über Promis wie Lindsay Lohan, Paris Hilton & Britney Spears auf pressemeldungen.at

Tipp: Mehr über Stars und Sternchen finden Sie auf www.starpage.at und www.nurido.at!

(c) pressemeldungen.at