Britney Spears: Kein sexy Techtelmechtel mit Witherspoon-Ex?

britney-spears-1.jpg (25.5.2007) Britney Spears hat wieder ein Männer-Problem: Denn das erotischen Intermezzo mit Ryan Philippe ist nicht ohne Nachwehen geblieben, zumindest medial: Nachdem es zuerst Spekulationen gab, dass sich die zwei Stars nur gut unterhalten hätten, ging dann ein Bericht um die Welt, dass es fast zum Sex auf einer Toilette gekommen sei (siehe unser Bericht dazu). Offenbar muss an der Sache etwas dran sein, denn sonst hätten nicht die Pressesprecher der beiden unisono heftig dementiert, dass es eine Liaison gibt. Und hier ist wieder einmal klar: Je lauter gegen eine Kleinigkeit protestiert wird und man diese Angelegenheit abstreitet, desto wahrscheinlicher ist, dass hier tatsächlich die Wahrheit berichtet wurde. Allerdings möchten natürlich Britney und Ryan, dass sie keine Probleme bekommen, denn jeder der zwei muss gerade durch einen unschönen Scheidungkampf und kann hier negative Schlagzeilen nicht brauchen. Besonders Britney muss ja damit rechnen, dass Kevin Federline alles unternimmt, ihr die Kinder wegzunehmen und sich dann auch finanziell durch die ihm zugesprochenen Alimente sanieren zu können. In diesem Zusammenhang sind die Headlines rund um Unten-ohne-Fotos, Sexorgien mit Lesben oder Alkohol- und Drogen-Exzesse natürlich wenig hilfreich.
Alle aktuellen Storys über Britney Spears in der Kategorie Stars & Sternchen!

Mehr Infos im großen Britney Spears Special auf www.nurido.at.

Tipp: CDs & DVDs gibts zu Top-Preisen bei Amazon, Alphamusic, Buch24, jpc & eBay!

(c) pressemeldungen.at – Foto: Amazon