Britney Spears geht auf Kevin Federlines Auto los

(23. 2. 2007) Im Internet sind Fotos aufgetaucht, die die glatzköpfige Britney Spears dabei zeigen, wie sie mit einem Regenschirm auf den Geländewagen ihres Noch-Ehemanns Kevin Federline losgeht. Er soll sich zu diesem Zeitpunkt im Auto befunden haben. Der Vorfall hatte sich am Abend vor dem Haus des gefallenen Popstars ereignet und dabei trugt die Sängerin weiße Shorts und eine graue Jacke. Wenig später soll Britney Spears von ihrer Mutter Lynne in ein Rehabilitationszentrum in Malibu gebracht worden sein. Dabei handelt es sich also um den dritten Versuch eines Entzugs in den letzten Tagen, wobei dieser jetzt auch offiziell von ihrem Management bestätigt wurde. Eine Anhörung von Federline und Spears vor dem zuständigen Familiengericht ist übrigens kurzfristig abgesagt worden. Scheinbar sind die beiden übereingekommen, dass die gemeinsamen Söhne für die Dauer der Rehabilitation (30 bis 45 Tage) bei Kevin untergebracht werden sollen. Ob er weiterhin auf dem alleinigen Sorgerecht für Jayden James und Sean Preston besteht, ist derzeit nicht bekannt. Wie sich das Verhalten von Britney Spears auf ihre Karriere auswirkt, bleibt abzuwarten. Der Star hat seit 2003 kein neues Album veröffentlicht und wurde 1999 mit ihrer Debüt-CD „… Baby One More Time“ innerhalb kürzester Zeit weltberühmt. Davon wurden mittlerweile mehr als 13 Millionen Exemplare verkauft.

Mehr Infos im großen Britney Spears Special auf www.nurido.at.

Tipp: CDs gibts zu Top-Preisen bei Amazon, Alphamusic, Buch24, jpc & eBay!

(c) pressemeldungen.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.