Blog auf PokerZeit.com: Las Vegas Abenteuer

Pokerabenteuer von "The Brain"

Pokerabenteuer von

Norbert Jäger ist auf Tour gegangen und dahin gefahren, wo Poker gespielt, gelebt und geatmet wird: Las Vegas.

In seinem neuen Poker Blog nimmt er uns mit auf die große Fahrt und wir erleben hautnah, wie es ist, sich als Journalist aus der westfälischen Provinz in der Zwei-Millionen-Metropole mitten in der Wüste Nevadas durchzuschlagen, und warum die Faszination der Pokerhauptstadt dieses Planeten unzerstörbar ist.

Die wahren Abenteuer sind im Kopf, sang einst André Heller, aber „The Brain“ zeigt, es gibt sie wirklich noch, die Erlebnisreisen ins Ungewisse. Jäger läuft mit großen Augen durch die glitzernde Casinowelt, immer neugierig auf die nächste Geschichte, immer auf der Suche nach dem nächsten Turnier. Er sieht Dinge, die anderen nicht auffallen, und er begegnet Menschen, die bleibende Erinnerungen hinterlassen.

Dabei vergisst unser Blogger nie, wo er herkommt. Er blickt immer mit einem Hauch Ironie und Distanz auf das Luftschloss Las Vegas, fasziniert, aber auch kopfschüttelnd. Sein Spitzname ist gleichermaßen Fluch und Verpflichtung.

Warum ein $1-Chip als Souvenir plötzlich $6 kostet und ein Stetson aus Biberfell fast $1000, wie man zwei Turniere an einem Tag gewinnt, warum man niemals ohne vollen Tank in die Everglades fahren sollte und wie ein Mensch um 4.00 Uhr morgens ein Sirloin-Steak mit Spiegeleiern verdrücken kann, erfahren Sie in Norbert Jägers „The Brain“ Blog.

Demnächst auf PokerZeit.com: mehr Blogger, mehr Geschichten – und noch mehr Brain-Storys und jede Menge PartyPoker Bonusse