Author Archive: Teehaus Bachfischer

Ein starkes Team für Genuss und Erfolg – Teehaus Bachfischer und Rehorik kooperieren mit neuem Shop-in-Shop-System im Donaueinkaufszentrum

Regensburg. Genuss, Erfolg und Qualität – diese Trias steht im Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns der beiden Regensburger Genussspezialisten Rehorik und Teehaus Bachfischer. Seit 7. Mai kooperieren beide Firmen in der neuen Rehorik-Filiale im Donaueinkaufszentrum und betreten mit einem innovativen Shop-in-Shop-System…
Read more

Frisch eingetroffen: Flugtee 2008 – Echtheit nur vom Fachhändler garantiert

Alles neu macht der Mai – so auch in der Teebranche. Sowohl Industrie und Handel, als auch Tee-Kenner befinden sich zurzeit in leichtem Aufruhr. Grund dafür ist die Tatsache, dass mit dem Flugtee momentan einer der edelsten und begehrtesten Tees des Jahres eingetroffen ist. Flugtee, auch unter dem englischen Begriff „First Flush“ bekannt, bezeichnet die erste Ernte aus den Teegärten im indischen Darjeeling. Doch nicht alles, was Darjeeling heißt, ist auch Darjeeling. Deshalb sollten Verbraucher vorsichtig sein, wenn sie sich zum Kauf von First Flush Flugtee aus Darjeeling entscheiden: Qualität und Originalität sind nicht immer gesichert, und so ist auch der Preis für Flugtee nicht immer gerechtfertigt.

Gelber Tee schützt von innen– mit Kekecha gegen Umweltgifte

Wenn die Tage wieder länger werden und die Temperaturen steigen, taucht zusammen mit der Freude über den nahenden Sommer ein kleiner Wermutstropfen auf: Der gemeinhin recht blasse Mitteleuropäer ist stark sonnenbrandgefährdet. Abgesehen von dem äußeren Schutz durch Sonnencreme kann man sich auch von innen vor der gefährlichen UV-Strahlung und anderen „Nebenwirkungen“ des Sommers schützen. Gelber Tee, besonders in der Variante „Kekecha“, ist dafür gut geeignet. Die schonende Verarbeitung sorgt dafür, dass möglichst viele der wirksamen Inhaltsstoffe im Tee verbleiben; der geringe Koffeingehalt von Kekecha-Tee macht ihn besonders verträglich.