Archiv des Autor: Indytravel

Abenteuer Kamtschatka im Jahr 2013

Elsterwerda, 30.01.2013 – Es gibt nur wenige Orte auf der Erde, die so abgelegen sind wie Kamtschatka. Die Lage im äußersten Osten der einstigen Sowjetunion hatte eine besondere strategische Bedeutung. Kamtschatka konnte nur mit einer Sondergenehmigung befahren werden. Für Russen,…
Mehr Lesen

Preisgünstige Jugend- und Studentenreisen in die Mongolei

Elsterwerda,14.03.12 – Indytravel organisiert ganz spezielle Reisen für Studenten und junge Leute, die sich in der Erstausbildung befinden, in die Mongolei. Diese Reisen sollen in Kleingruppen, in der Regel mit sechs Teilnehmern, durchgeführt werden. Es steht eine breite Palette an…
Mehr Lesen

Tourismus

, , , , , , ,

Reisen nach Kamtschatka im Jahr 2012 bei Indytravel

Elsterwerda, 02.03-2012 – Kamtschatka die Halbinsel im äußersten Osten Russlands entwickelt sich immer mehr zu einem Touristenmagnet. Durch die strengen Einreiseverbote der vergangenen Jahre hat sich hier eine einmalige Natur erhalten. Vulkane, vergletscherte Berge und wilde Flüsse prägen das Bild…
Mehr Lesen

, , , , , , , , ,

Gleiche Interessen, gemeinsame Reisen in die Mongolei, nach Kamtschatka oder zum Baikalsee

Elsterwerda, 16.01.2012 – Indytravel bietet für das Jahr 2012 wieder ein umfangreiches Reiseprogramm in die Mongolei, zum Baikalsee und nach Kamtschatka an. Organisiert werden individuelle Einzel- und Gruppenreisen mit ganz unterschiedlichen Inhalten. Trotz der Vielfalt der Programme sind die Wünsche…
Mehr Lesen

, , , , , , ,

Mongoleireisen früh buchen bringt nicht nur preisliche Vorteile

Elsterwerda, 12.01.2012– Für das vielseitige Angebot an Reisen im Sommer 2012 in die Mongolei werden von Indytravel Frühbucherrabatte gewährt. Das bezieht sich auf alle Reisen in unterschiedlichen Kategorien und mit unterschiedlichen Inhalten, die im Programm 2012 enthalten sind. Erfolgt eine…
Mehr Lesen

, , , , , ,

Nun beginnt die Reisesaison in der Mongolei, Studenten- und Jugendreisen sind noch im Angebot

Neben den bereits bewerten Reiseprogrammen, die INDYTRAVEL in Verbindung mit ARGUNTOUR in der Mongolei gestaltet und organisiert, soll ab dem Jahr 2011 ein spezielles Programm für Studenten und für junge Leute aufgelegt werden. Das Programm soll sich an den Interessen junger Menschen orientieren. Es lässt viel Spielraum, um auf die Gestaltung vor Ort durch die Reisenden Einfluss zu nehmen. Diese Form der Organisation soll den finanziellen Möglichkeiten von Studenten und jungen Menschen, die sich in der Ausbildung befinden, gerecht zu werden.

Im Mai beginnt die Angelsaison auf Kamtschatka

Kamtschatka bietet für Angler, Naturfreunde, Wanderer und Abenteurer eine einmalige unberührte Landschaft. Vulkane, Gletscher unterschiedliche Vegetationszonen, eine abwechslungsreiche Tierwelt prägen das Bild dieser abgelegenen Halbinsel im Osten Asiens. Besonders ist der Fischreichtum hervorzuheben, der diese Gebiet zum Anglerparadies macht.

In dieser Saison Jugend- und Studentenreisen in die Mongolei bei Indytravel

Für das Jahr 2011 hat Indytravel eine Organisationsform geschaffen, die speziell die Wünsche junger Menschen und Studenten berücksichtigt. Die Reisenden können selber auf die Gestaltung der Touren einen wesentlichen Einfluss nehmen. Im Gastland besteht die Möglichkeit diese sehr freizügig zu variieren. Das Land soll ganz nach Interessenlage erkundet werden. Mit dieser Organisationsform können sehr günstige Preise garantiert werden, die von den genannten Personengruppen realisierbar sind.

Reisen zum Naadamfest in die Mongolei

Einer der wichtigsten Höhepunkte im Jahr ist in der Mongolei das Naadamfest. Es findet jährlich vom 11. bis zum 13. Juli statt. Hauptbestandteil des Festes sind die drei männlichen Sportarten Ringen, Pferderennen und Bogenschießen. Dieses Fest findet bei den Touristen aber auch bei hohen Repräsentanten vieler Nationen einen sehr hohen Anklang. Indytravel bietet für eine bereits bestehende Tour für Einzelinteressenten und für Einzelpaare noch freie Plätze an.

Zwischenstopp Mongolei

Für Reisende mit der Transsib zwischen Moskau und Peking, die in der Mongolei einen Zwischenstopp einlegen möchten, gestaltet Indytravel passende Programme mit ganz unterschiedlichen Inhalten nach den Wünschen der Reisenden. Neben der Beschaffung der Bahntickets können auch Programme für einen Aufenthalt am Baikalsee gestaltet werden.

Mongolia Bike Challenge und Marathon Ulan Bator 2011

Neben dem traditionellen Tourismus entwickelt sich die Mongolei immer mehr zu einem Land mit außergewöhnlichen Sportevents, die auf ein internationales Interesse stoßen. Dazu gehören der Internationale Marathonlauf Ulaanbaatar und der Mongolia Bike Challenge. Eine weitere Entwicklung findet im Wintersport statt. Besonders hervorzuheben ist der Schlittenhundesport, der in reizvolle Landschaften des Landes führt.

Gleiche Interessen, gemeinsame Reisen

Für Einzelpersonen oder Einzelpaare, die an den von Indytravel angebotenen Reisen interessiert sind, wird Unterstützung geleistet, um Kleingruppen mit gleichen Interessen zu bilden. Gemeinsame Erlebnisse mit Gleichgesinnten und günstigere Preise sind das Ziel. Die vorbereiteten Touren können dann den gemeinsamen Wünschen angepasst werden.

Kalender „Mongolei 2011“ bei Indytravel zum Download

Die Reisevermittlung Indytravel hat für das Jahr 2011 einen Kalender über die Mongolei mit Motiven von Reisenden aus der zurückliegenden Reisezeit gestaltet. Auch die Programme für das Jahr 2011 lassen wieder Motive erwarten, die die Basis für den Kalender des Folgejahres sind. Indytravel lädt seine Reisekunden wieder zum Mitmachen ein.

Verschiedene Touren von Indytravel führen auch 2011 in den Norden der Mongolei

Der Norden der Mongolei ist bei Indytravel auch im Jahr 2011 im Programm enthalten. Diese Region erreicht man über die angebotenen Rundreisen, sie können aber als ganz spezielle Reisen gestaltet werden. Für Touristen, die weniger Zeit zur Verfügung haben, kann diese Region von Ulan Bator aus auch mit dem Flugzeug erreicht werden. Neben den Reisen in der Sommersaison werden auch Reisen für Freunde des Hundeschlittensports im Winter angeboten.

Kamtschatkareisen im Jahr 2011 bei Indytravel

Im Jahr 2011 bietet Indytravel ein reichhaltiges Programm an Kamtschatkareisen. Diese Reisen können ganz den individuellen Wünschen der Reisenden angepasst werden. Angeltouren, Rafting, Wandertouren, Reittourismus, Skiwanderungen und Schlittenhundesport sind einige der vielen Möglichkeiten. Eine besondere Anziehungskraft üben die viele aktiven Vulkane auf der Halbinsel aus.

Reisen in die Mongolei, zum Baikalsee, nach Kamtschatka im Jahr 2011 bei Indytravel

Für das Jahr 2011 bietet Indytravel wieder ein breites Reiseprogramm in die Mongolei. zum Baikalsee und nach Kamtschatka an. Ergänzt werden können diese Reisen mit der Transsibirischen- bzw.,Transmongolischen Eisenbahn.Aktiv- und Erlebnis mit unterschiedlichen Inhalten stehen im Angebot. Neu im Jahr 2011 sind die Jugend- und Studentenreisen. Wer sich früh entscheidet, kommt in den Preisvorteil der Frühbucher.

Jugend- und Studentenreisen in die Mongolei bei Indytravel

Indytravel hat eine Organisationsform geschaffen, die speziell die Wünsche junger Menschen und Studenten berücksichtigt. Die Reisenden können selber auf die Gestaltung der Touren einen wesentlichen Einfluss nehmen. Im Gastland besteht die Möglichkeit diese sehr freizügig zu variieren. Das Land soll ganz nach Interessenlage erkundet werden. Mit dieser Organisationsform können Preise garantiert werden, die von den genannten Personengruppen realisierbar sind.

Aktivreisen in die Mongolei bei Indytravel

Indytravel bietet für das Jahr 2011 ein vielseitiges Programm an. Viele Reisevorschläge stehen zur Auswahl , die sich aber auch noch den individuellen Wünschen der Reiseinteressenten anpassen lassen. Von der komfortableren Reisekategorie A bis zur Rubrik der Studenten- und Jugendreisen, die sich durch einen sehr günstigen Preis auszeichnen, wird Indytravel vielen Erwartungen gerecht. Rundreisen, Pferdetourismus, Angeltouren, Wanderungen in unterschiedlichen Gebieten des Landes sind im Sommerprogramm enthalten. Der Hundeschlittensport findet in den Winterprogrammen eine besondere Berücksichtigung.

Religion, Klöster und Meditation in der Mongolei

Die Mongolei ist mit ihren Weiten, der vielfältigen Natur seiner religiösen Vergangenheit und Gegenwart ein idealer Ort für Meditation und einer spirituellen Beschaulichkeit. Indytravel bietet für die Interessenten Reisen an, die einen Ort der inneren Einkehr suchen. Klöster, bedeutende Wallfahrtsorte, das Leben der Araten stehen dabei im Vordergrund.

Mongoleireisen bei Indytravel werden vielen Wünschen gerecht

Indytravel bietet für das Jahr 2011 ein vielseitiges Programm an. Viele Reisevorschläge stehen zur Auswahl , die sich aber auch noch den individuellen Wünschen der Reiseinteressenten anpassen lassen. Von der komfortableren Reisekategorie A bis zur Rubrik der Studenten- und Jugendreisen, die sich durch einen sehr günstigen Preis auszeichnen, wird Indytravel vielen Erwartungen gerecht. Rundreisen, Pferdetourismus, Angeltouren, Wanderungen in unterschiedlichen Gebieten des Landes sind im Sommerprogramm enthalten. Der Hundeschlittensport findet in den Winterprogrammen eine besondere Berücksichtigung.

Indytravel bietet ein vielseitiges Programm an Reisen in die Mongolei

Das Reiseprogramm für das Jahr 2011 von Indytravel bietet viele Anregungen für eine Mongoleireise. Trotz dieser umfangreichen Vorschläge lassen sich die Programme ganz den Wünschen der Reisenden anpassen. Das trifft für die terminliche und inhaltliche Gestaltung aber auch für den Reiseroutenverlauf zu. Für junge Reiseinteressenten sind die Studentenreisen in die Mongolei sehr interessant. Neben einem Routenverlauf, der sehr freizügig gestaltet werden kann, kommt die preisliche Gestaltung den Möglichkeiten dieser Personengruppen entgegen.

Marathonlauf in der Hauptstadt der Mongolei

Im Juni des Jahres fand der erste internationale Ulaanbaatar Marathon statt. Die gute Beteiligung mit 700 Läufern und Startern aus 15 Ländern spricht für die gute Resonanz. Der zweite Lauf dieser Art findet am 04. Juni 2011 statt. Für Interessenten, die an diesem Lauf teilnehmen, bietet Indytravel ein ergänzendes Programm an Rund- und Aktivreisen, die diesem Ereignis vor- oder nachgeschaltet werden können.

Reittourismus in der Mongolei mit Indytravel

Ob ein Stundenritt, ein Tagesausflug oder eine mehrtägige Trekkingtour auf einem Pferd, die Wünsche der Touristen können ganz unterschiedlich sein. Fast in jedem Tourenprogramm für das Jahr 2011 gibt es Gelegenheiten für einen Pferderitt. Für Pferdeliebhaber werden aber speziell in der Zentralmongolei Pferdetouren angeboten. Für Frühbucher bis zum 31.01.2011 wird ein Rabatt von 10 % gewährt.