Author Archive: BvB_PR

Top Consultant Gütesiegel für die Becker von Buch Unternehmensberatung

Erstmals vergibt die compamedia GmbH ein Gütesiegel an Unternehmensberater für den Mittelstand. Die Becker von Buch Unternehmensberatung GmbH ist eines von bundesweit 26 Beratungsunternehmen, die das Gütesiegel tragen dürfen. Besonders professionell und kundenorientiert und dabei vor allem auf die speziellen Bedürfnisse des Mittelstands fokussiert – für diese Attribute steht das Gütesiegel „Top Consultant“.

Budgetierung als Führungsinstrument

Budgetierung als Führungsinstrument Laut Definition ist die Budgetierung ein betriebswirtschaftlicher Planungsprozess, mit dem Ziel, ein Budget zu erstellen. Das Ergebnis ist ein kurzfristiger Unternehmensplan, der das Geschäft für die Zukunft des Unternehmens abbildet. Das Budget enthält unterschiedliche Teilpläne, zum Beispiel…
Read more

Tipps der Unternehmensberatung Becker von Buch: Erfolgsfaktor E-Mail! So nutzen Sie die elektronische Post optimal

Seit mehr als zehn Jahren gehört die E-Mail zum Standardrepertoire der Unternehmenskommunikation. Dennoch bleiben 40 Prozent der über die elektronische Post hereinkommenden Kundenanfragen unbeantwortet, so das Ergebnis der Studie „Reality Check 2009“ der auf Mail-Mananagement spezialisierten Firma Novomind. Auslöser dieser umsatz- und imageschädigenden Ignoranz ist nach Ansicht des Unternehmensberaters Johannes Ullrich Becker von Buch schlicht die Überforderung der E-Mail-Empfänger: „Allein in Deutschland landen täglich rund 80 Millionen Mails in den virtuellen Briefkästen, davon sind geschätzte 90 Prozent Spam, also unerwünschte Werbung. Hier die Spreu vom Weizen zu trennen, fällt vielen offenbar sehr schwer.“

In der Krise erfolgreich gegen den Strom schwimmen

Umsatzeinbrüche in vielen Branchen kennzeichnen den Beginn einer allgemeinen Wirtschaftskrise. Wie reagieren typische Unternehmer? Sie sparen! Und das sei auch gut so, meint Johannes Ulrich Becker von Buch, Unternehmensberater aus Hannover, schränkt aber sofort ein: „Man darf in Krisenzeiten überall sparen, nur nicht bei Marketingmaßnahmen! So manches Unternehmen hat sich schon zu Tode gespart. Der Chef der Becker von Buch Unternehmensberatung GmbH plädiert im Gegenteil dafür, das Marketingbudget zu erhöhen, selbst wenn es schwerfällt: „Wer mit einem leistungsschwachen Auto einen steilen Berg hinauffahren will, nimmt schließlich nicht den Fuß vom Gas, sondern tritt voll durch.“