ABSOLUT COLORS – ABSOLUT VODKA fördert Outreach-Programm der VIII. Gay Games Cologne 2010

Köln. ABSOLUT VODKA baut den osteuropäischen Schwerpunkt beim Oureach-Programm der VIII. Gay Games Cologne 2010 weiter aus. Wenn nächstes Jahr im August 12.000 Teilnehmer aus aller Welt in Köln erwartet werden, werden so auch zahlreiche Teilnehmer aus den östlichen Nachbarländern Deutschlands dabei sein können, die sich die Teilnahme aus eigenen Mitteln nicht hätten leisten können.
 
„Vor allem Schwule und Lesben aus Osteuropa sind oft tiefsitzendem Hass homophober Gruppen ausgesetzt,“ sagt Annette Wachter, Geschäftsführerin der Kölner Gay Games, „wir hoffen, mit diesem Schwerpunkt das Selbstbewusstsein der Lesben und Schwulen in Osteuropa zu stärken. Nur so können sie im eigenen Land einen Fortschritt erreichen.“
 
Von diesem Ziel begeistert, unterstützt Pernod Ricard Deutschland GmbH mit dem Produkt ABSOLUT COLORS das Outreach-Programm der Kölner Gay Games. Christina Elste, von Pernod Ricard übergab am 28. Mai 2009 aus dem Verkaufserlös der Sonderedition eine Spende in Höhe von 3.855 Euro an die VIII. Gay Games Cologne 2010.
 
„Mit diesem Geld werden wir die Teilnahme, Reisekosten und Unterkunft von vielen Teilnehmern finanzieren können. Ohne diese Spende hätten die Teilnehmer nicht die Chance, an den Kölner Gay Games dabei zu sein, “freute sich Wachter bei der Scheckübergabe.
 
„Vor fast 30 Jahren beschloss ABSOLUT, einen Beitrag für das Recht der Individualität zu leisten. Damals galt das als gewagt,“ sagt Christian Seel, Marketing Manager der Pernod Ricard GmbH. „Heute können wir mit Stolz auf diese Zeit zurück blicken. ABSOLUT COLORS ist für uns eine logische Fortführung unserer Philosophie, die Menschen dazu ermutigen soll, Flagge zu zeigen und stolz auf sich zu sein.“
 
Die Gay Games finden seit 1982 alle vier Jahre statt und konzentrieren sich auf Sport- und Kulturveranstaltungen, dabei stehen die Teilnahme, Einbeziehung und das Erreichen von persönlichen Bestleistungen im Mittelpunkt.
 
Die VIII. Gay Games Cologne 2010 finden zwischen dem 31. Juli und 7. August statt. Mit 34 Sportarten und fünf Kulturevents werden die Kölner Gay Games eine ähnlich große Teilnehmerzahl aufweisen, wie die Olympischen Spiele. Rund 12.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden in den sportlichen Wettkampf treten oder an Kulturveranstaltungen teilnehmen.
 
Pressekontakt:

VIII. Gay Games Cologne 2010
Ingo Schneider
Leiter PR/Öffentlichkeitsarbeit

Mobil 0177-7626068
i.schneider@games-cologne.de