WEIHERER erstmals in Schärding!

Im November veranstaltet das Kulturprojekt Sauwald in Zusammenarbeit mit dem Gasthaus zur
Bums’n Schärding ein Konzert, das Humor und Musik auf der Bühne bestens vereint. Der
bayrische Liedermacher, Radikal-Poet und Geschichtenerzähler Christoph Weiherer bietet dem
Publikum ein facettenreiches Programm, das durch außergewöhnliche Texte hervorsticht.

Der Musiker tourt derzeit mit seinem neuen Programm “scheiße schrein!” und der im Jänner
erschienenen gleichnamigen CD durch den deutschsprachigen Raum. Am Freitag, 13.
November 2009
tritt Weiherer erstmals in Schärding auf und lässt – solo und unplugged – ab
20:30 Uhr im Gasthaus zur Bums’n urbayrische, hintersinnige Lieder & Geschichten von sich
hören.
Vorverkaufskarten (€ 7,-) sind im Gasthaus zur Bums’n erhältlich. Abendkasse: € 8,-

Noch mehr Infos, Tourdaten, Hörproben, Videos und Fotos:
www.myspace.com/weiherer

Pressestimmen:

Die Alltagsbeobachtungen, die Gabe des Filterns von möglichst skurrilen Begebenheiten und
das Aufdecken von solchen, der Sinn fürs Wesentliche, einfach grandios (Noisy Neighbours)

So was von herrlich unkorrekt! Spontan und unberechenbar (Noisy Neighbours)

Weiherer schafft es, ohne zu beleidigen den Finger auf Wunden zu legen, Dummheiten
aufzuzeigen und dabei Freunde zu gewinnen (Folkmagazin)

Ein kritischer, lebendiger Urbayer, der mit Understatement Punkte sammelt und Sympathie
einfängt (Folkmagazin)