Outlook Gruppenkalender – Outlook Teams im Netzwerk ohne Exchange für KMU

2007 - Auszeichnung der Initiative Mittelstand für KMU

OLfolders PE

OLfolders PE ist analog zu OLfolders ein Programm zur Vernetzung von Microsoft Outlook und zwar ohne, dass Sie einen komplexen Netzwerkserver installieren müssen.

 

Mit der OLfolders PE können in einem Peer-to-Peer Netzwerk bis zu 11 Anwender (Client-Server Netzwerk: 10 Anwender) auf alle Daten im Outlook Netzwerk zugreifen.

Es ist eine Outlook Add-in Software mit welcher sich unter Microsoft Windows-Versionen ab 95 bis Vista und mit MS Outlook 97 bis Outlook 2007 kleine Outlook Netzwerke einrichten lassen. Analog zu einem Exchange oder Windows Server von Microsoft ist ein gleichzeitiger Zugriff auf alle Daten in Outlook im Team möglich.

Auf eine der 11 Arbeitsstationen (wahlfrei) installieren Sie die Serversoftware OLfolders-Server, welche sich dann automatisch auf alle in Outlook konfigurierten Datendateien verbindet. Auf dieses zentrale Outlook haben Sie dann genauso Zugriff wie auf Ihren persönlichen Outlook-Ordner.

Sie können im Team alle Outlook Ordner, wie E-Mails, Kontakte, Aufgaben, Kalender, … gleichzeitig in Echtzeit im Netz bearbeiten und verwalten. Alle Mitarbeiter können die gleichen Kontakte nutzen, jeder Mitarbeiter kann beispielsweise sehen, wer wann welchen Termin hat, oder wer mit welcher Aufgabe beschäftigt ist.

OLfolders PE wurde als Dauerlösung für kleine Netzwerke und/oder als Einstieg für OLfolders entwickelt und besitzt die wichtigsten Funktionen (Features) wie sie für die Team-Kommunikation in kleinen Netzwerken erforderlich sind.

Im Gegensatz zu anderen Lösungen bremst OLfolders PE die Netzwerk-Performance nicht aus. Es synchronisiert die einzelnen Outlook-Versionen nämlich nicht, sondern arbeitet wie Microsoft Exchange oder Lotus Domino/Notes als so genannter Store-Provider, der die Daten an seinem Platz belässt und nur den Zugriff regelt.

Damit OLfolders PE funktioniert, wird das Programm einfach auf einem beliebigen PC im Netzwerk oder einen dedizierten Server-PC installiert. Bei diesem Rechner handelt es sich dann um den OLfolders-Server, auf den alle übrigen Anwender mit ihrem Outlook zugreifen.

Die wesentlichen Features im Überblick

  • Gemeinsame Nutzung aller Outlook-Daten im Netzwerk in Echtzeit mit bis zu 11 Mitarbeitern.
  • Gemeinsame Bearbeitung und Verwaltung von allen Outlook-Daten wie E-Mails, Kontakte, Kalender, Journal, Aufgaben und Notizen.
  • Automatische Installation von Benutzerdefinierten Formularen auf Clientcomputern
  • Gemeinsame Nutzung eines E-Mail-Kontos
  • Farbige Gruppenkalender für Teams

 Kundennutzen

  • Einfache Installation, flexible Konfiguration, niedrige Betriebskosten (Administration) und ständige Verfügbarkeit.
  • Schnelles ‚Return of Investment‘ (ROI) durch ein optimales ‚Total Cost of Ownership‘ (TCO).

Insgesamt bietet OLfolders PE eine effiziente, Branchenunabhängige und kostengünstige IT-Lösung für kleine Unternehmen und Haushalte.

Bis dato arbeiten weltweit bereits mehr als 24.000 Outlook-Anwender in über 6.000 Unternehmen mit „OLfolders PE sowie OLfolders“ in Outlook Netzwerken.

Download und Test

OLfolders PE lässt sich vor dem Kauf ausgiebig testen. Eine kostenlose 30-Tage-Demo (2,9 MB) bekommt man über die Seite Download-Information. Die Vollversion ist ab 44,00 Euro (ab 2 Arbeitsstationen) erhältlich.

Auszeichnung

OLfolders PE wurde 2007 von der Initiative Mittelstand für den Bereich Kommunikation in Unternehmensnetzwerken ausgezeichnet und hat für diese Leistung den Innovationspreis 2007 erhalten.

Mitteilung an Redaktionen

Gerne versorgen wir Sie mit weiterführenden Informationen oder liefern Ihnen eine kostenfreie Vollversion für einen redaktionellen Test. Eine zuvor abgestimmte Testversion der OLfolders PE kann auch jederzeit auf eine Heft-CD/DVD übernommen werden.

Kontakt:

Marketing & Vertrieb

Egbert Parthesius

Telefon: +49(0)40-987 668-57

Fax: +49(0)40-987 668-58

E-Mail: marketing@olfolders.de

Website: www.olfolders.de