Hohe Flexibilität durch unbegrenzte Anwendungs-Möglichkeiten

Ausgezeichnet mit der Neuheiten-Silbermedaille

 

Neuhaus, 14. Juli 2009 – Der Firma Agrotel www.agrotel.eu wurde auf der Eurotrier 2004 die „Neuheiten Silbermedaille“ für die mobilen textilen Schüttgutwände verliehen. Die Schüttgutwände „Texwall“ sind einfach im Aufbau und wirksam am Schüttgut.

 

Getreide-Lagerzellen in ein landwirtschaftliches Gebäude einzurichten, ist meist mit einem höheren baulichen Aufwand verbunden. Nicht aber bei textilen mobilen Schüttgutwänden. Bei diesen Wänden handelt es sich um mobile Stellwände, die individuell aufgestellt und beliebig lang aneinandergereiht werden können. Die Wand-Elemente sind beidseitig belastbar und benötigen keine Maschinen zum Aufstellen, da diese durch die gewählten Materialien sehr leicht sind. Die Stützpfeiler sind aus Metall gefertigt und als Trennwand dient eine textile Wand-Bespannung aus einem atmungsaktiven Flextuch. Das Gewebe des Tuches legt sich seitlich an die Stahlprofil-Blechelemente an und wird untereinander mit einem Reißverschluss verbunden. Werden die Schüttgutwände nicht mehr benötigt, sind sie platzsparend zu lagern, weil sie demontiert stapelbar sind.

 

Durch die L-förmige Ausführung der Grundfläche benötigen Texwall-Schüttgut-Stellwände keine Verankerungen und Verspannungen am Boden. Somit sind mit Wandhöhen bis zu drei Meter und variablen Zellengrößen Flachlager in Hallen relativ schnell eingerichtet. Die mobilen textilen Schüttgutwände „Texwall“ sind verwendbar um ein Lager mobil zu bewirtschaften, finden in Mehrzweckhallen Anwendung, bieten einen Schutz von Außenwänden und eignen sich zur Trocknungs-Belüftung.

 

Die Firma Agrotel www.agrotel.eu wurde 1987 vom Geschäftsführer Cyriak Laner gegründet. Das Unternehmen konzentrierte sich zu Beginn auf den Handel und Vertrieb von Abdeckplanen für die Landwirtschaft, das Bau- und Bauneben-Gewerbe. Wegen der großen Nachfrage wurde eine eigene Produktion eingerichtet, um Maßanfertigungen mit verschiedenen Materialien anbieten zu können. Durch die rasante Markt-Entwicklung baute Agrotel die Produkt-Pallette weiter aus. Die Firma fertigte Roll- und Regeltechniken für Seitenlüftungs-Systeme, textile Torlösungen für den landwirtschaftlichen Sektor sowie Komfort-Erzeugnisse für die Tierhaltung. Mittlerweile wird ein komplettes Programm über textile Produkte für die Landwirtschaft angeboten. Ebenso wurden Biogas-Komponenten und Hallensysteme integriert. Heute ist Agrotel mit mehreren europäischen Niederlassungen und über 20 Jahren Erfahrung einer der Marktführer im Bereich landwirtschaftlicher und industrieller Produkte.

 

Pressemitteilung zur freien Verwendung.

Um Belegexemplar bei Veröffentlichung wird gebeten.

 

Medienkontakt:

Agrotel GmbH

Geschäftsführer Cyriak Laner

Gewerbegebiet Hartham 9

D-94152 Neuhaus (Inn)

Tel.: 0 85 03 / 9 14 99-0

Fax: 0 85 03 / 9 14 99-33

E-Mail: info@agrotel.eu

Internet: www.agrotel.eu